Ressort
Du befindest dich hier:

Die 5 größten Fitness-Fehler

Sport ist gesund, steigert die Leistungsfähigkeit und wirkt sich positiv auf Körper und Geist aus. So weit, so gut. Doch sollte man diesbezüglich einige Regeln beachten, denn vor allem Sport-Anfänger laufen Gefahr, ungesunde Fehler zu begehen.


flirten orte © Bild: Photo by Lunamarina/Thinkstock/iStock

Fehler 3: Gewichte

In typischen Fitnesstudios trainiert laut Woschner kaum jemand mit dem idealen Widerstand/Gewicht. „Männer neigen dazu, zu schwere Gewichte zu nehmen, was oft zu einem Verlust der sauberen Technik führt. Frauen dagegen „unterfordern“ sich oft mit zu leichten Gewichten, meist aus der unbegründeten Angst, zu viel Muskelmasse aufzubauen. Dies ist alleine schon aufgrund des Hormonhaushaltes äußerst unrealistisch," sagt Woschner.
Das Gewicht/der Widerstand sollte so gewählt werden, dass die angestrebte Wiederholungsanzahl nur unter großer Anstrengung mit sauberer Technik bewältigt werden kann. Nur so wird der Muskel auch richtig gefordert“, weiß der Experte.