Ressort
Du befindest dich hier:

Was deine Fitnessfoto auf Insta über dich verraten!

Uuppss! Unser #Fitspo-Posting sparen wir uns besser. Wissenschaftler haben nämlich herausgefunden, was die Fitness-Fotos auf Social Media über uns aussagen.

von

Was deine Fitnessfoto auf Insta über dich verraten!
© iStockphoto

Sei ehrlich zu mir: Du hast mindestens einen oder auch mehr Freunde, die in schöner Regelmäßigkeit Fitness-Fotos von sich auf Social Media-Kanälen posten. Sei es ihr Lauf-Foto ("Yeah! 8km vor der Arbeit #fit!"), ihr knackiger Schwitz-Body in engen Klamotten im Gym ("#notrain #nopain!") oder ihre mit Filter weichgezeichneten Yoga-Verrenkungen ("Samstag-Yoga #goodday #sunshine"). Vielleicht bist diese Person ja sogar du selbst...

Instagram, Facebook, Twitter: Die Inflation des Fitness-Postings kann entweder motivierend sein (...sollte auch mal wieder was machen) – oder auch extrem enervierend (abhängig davon, wie sehr du das Bizeps-Emoji hassen gelernt hast).

Forscher der Brunel University in London haben eine Studie durchgeführt, um herauszufinden, warum Menschen ihre Trainingseinheiten so gerne auf Social Media-Kanälen aufblasen. Und was das über ihr Psychogramm aussagt. Die Ergebnisse sind ... nun: wenig schmeichelhaft.

#Fitspo-Poster: Narzisstische Veranlagung

Menschen, die jedes Workout und jeden Morgenlauf mit ihrem Bekanntenkreis teilen, haben eine narzisstische Veranlagung, so das Fazit der Psychologen. "Ihr primäres Ziel ist es, sich damit zu rühmen, wie viel Zeit und Aufwand sie in ihr gutes Aussehen investieren," so die Studienleiterin Dr. Tara Marschall. "Statistisch werden auch genau diese Beiträge mit besonders vielen Likes und positiven Kommentaren zum Äußeren der Poster belohnt."

Das wieder steigere die Motivation der nach äußerer Bestätigung gierenden Narzissten. Marschall: "Es ist wie ein Kreislauf. Die Poster haben den Eindruck, dass sie gelobt werden und produzieren immer mehr dieses scheinbar lohnenden Contents. Was man aber nicht sagen kann: Ob die meisten Likes nicht einfach nur aus reiner Höflichkeit und nicht aufgrund von Begeisterung verteilt werden..."

Wenn du also deine nächste Joggingrunde drehst: Es muss nicht immer ein Bild davon auf Facebook auftauchen. Es reicht alle paar Wochen...

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .