Ressort
Du befindest dich hier:

Fitness-Tricks

Ob beim Abwaschen oder morgendlichen Kaffee - diese Fitness-Tricks lassen sich jederzeit in den Alltag einbauen!


Fitness-Tricks
© AYakovlev/iStock/Thinkstock
1

Käfer.
Starke Mitte. Auf dem Rücken liegen, Hände über dem Kopf ausstrecken. Das rechte Bein heben und mit der linken Hand zum Knie greifen. Absenken und gleichzeitig das linke Bein und den rechten Arm zusammenführen. Pro Seite zehn Wiederholungen. Stärkt die Rumpfmuskulatur und die Koordination. Schaltet die linke und die rechte Gehirnhälfte zusammen.

2

Balanceakt.
Alleskönner. Hände gerade über den Kopf strecken, mit dem rechten Bein vorsteigen, Oberkörper absenken, gleichzeitig das linke Bein heben, bis der Körper in der Waagrechten ist. zehn Sekunden halten, pro Seite dreimal. Die Übung trainiert das gesamte Herz-Kreislauf-System, das Gleichgewicht, stimuliert das Nervensystem, und alle Muskeln werden angespannt.

3

Luftkick.
Gleichgewicht. Aufrecht hinstellen, ein Bein heben und in der Luft abwinkeln. Dann das Bein nach vorne strecken, kurz halten und wieder abwinkeln. Pro Seite zehn Wiederholungen. Trainiert das Gleichgewicht, die Bein- und Pomuskulatur.

4

Beinstütz.
Training nebenbei. Trainiere Beine und Po in Alltagssituationen. Einfach ein Bein heben und abstützen. Das Standbein komplett anspannen, das heißt, die Oberschenkelmuskeln bis in den Hintern spüren, die Kniescheibe hochziehen. So lange üben, bis du die Spannung 30 Sekunden halten kannst. Straffe Beine und definierte Oberschenkel sind die Belohnung. Besonders Fortgeschrittene halten das Bein komplett in der Luft.

Themen: Fitness, Workout