Ressort
Du befindest dich hier:

Im Test: Die Flecken App

Rotwein-Fleck auf der neuen Bluse? Schimmel im Badezimmer? Geruch im Kühlschrank? Die Flecken App für's Smartphone weiß einfach immer was zu tun ist!

von

Flecken App - Smartphone

Wie soll ich diesen Fleck heraus bekommen?

© Thinkstock Images. Pic by Wavebreakmedia Ltd.

Wir alle kennen die folgende Situation: Man trägt die neue Seidenbluse zum ersten Mal und "ups" bekleckert sie im nächsten Moment mit Tomatensauce. Doch wie bekomme ich die unschönen Flecken wieder heraus? Der Blick auf's Smartphone kann dir weiterhelfen, denn die Flecken App weiß ganz genau was zu tun ist.

WOMAN testet: Angenommen im Baumwoll-Pullover der Kinder hat sich ein Kaugummi verklebt. Wir Suchen also in der App unter Flecken nach Kaugummi und schon sagt uns die App wie der Kaugummi sich entfernen lässt:

Flecken App

Die App umfasst 1.500 Tipps rund ums Waschen und Putzen im Haushalt. Außerdem bietet der Fleckenratgeber Erklärungen der Pflegesymbole, damit beim nächsten Waschtag nichts mehr schiefgeht.

Flecken App

Und so funktioniert die App:

1

Flecken App aus dem iTunes Store oder Google Play Store direkt auf das Smartphone laden - und zwar kostenlos.

2

Auswahl der gewünschten Kategorie: "Putzen" liefert viele Tipps rund um das Reinigen von Oberflächen im Haushalt. Im Bereich "Waschen" gibt's Pflegehinweise zur richtigen Fleckenbehandlung von Textilien.

3

Art des Flecks/Schmutzes und Textil/Oberfläche auswählen oder Fleck über integrierte Suchfunktion auswählen.

4

Blitzschnell gibt's eine detaillierte Angabe zur richtigen Behandlung der Flecken.

Hinweis: Die klassichen Rotweinflecken (wie wir sie hassen) findet ihr unter der Kategorie "Getränke" und dann "Wein".

Flecken App
Themen: Home, Apps

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .