Ressort
Du befindest dich hier:

Wir schenken dir deinen Weihnachtsbraten!

Du willst wirklich gutes Rind- oder Schweinefleisch bestellen? Soeben ging der neue Lieferservice Fleischwerkstatt.at online. Und wir schenken dir zum Start 3 Gutscheine!

Kommentare: 16

Wir schenken dir deinen Weihnachtsbraten!
© IStockphoto

Wo kriegt man eigentlich noch richtig gutes Fleisch? Tatsächlich gar nicht so einfach. Die meisten Fleischer sperren zu, im Supermarkt ist die Qualität auch nicht schlecht – aber oft ist nicht genau das vorhanden, was man eigentlich braucht. Ein Rib-Eye Steak zum Beispiel. Oder ein Rumpsteak. Ein herrlich aromatischer Lungenbraten, ein Tafelspitz oder ein Schulterscherzerl! (Bitte, jetzt läuft uns schon das Wasser im Mund zusammen!)

Fleischwerkstatt.at: Neuer Onlineshop für österr. Fleisch

Na, da haben wir jetzt eine gute Nachricht für euch Feinspitze: Es gibt nämlich einen neuen Online-Shop der bestes Bio-Fleisch bis vor deine Haustür liefert. Soeben ging Fleischwerkstatt.at online, ein Lieferservice der Marcher Fleischwerke.

Die Besonderheit: Von der Auswahl der zuliefernden Bauern, über den Einkauf der Tiere, die Schlachtung, die Zerlegung bis hin zur perfekten Reifung wird die gesamte Fleisch-Produktionskette aus einer Hand abgedeckt.

Qualitätsfleisch aus der Steiermark

Im Angebot gibt es saftiges Simmentaler Rind, "Bio Styria Beef" (das Premium Jungrind der steirischen Bio-Bauern), das intensive und aromatische "Grand Moo"-Fleisch oder die "Selection" – also besonders qualitätsvolles Fleisch von Kalbinnen und Ochsen. Das Fleisch reift mindestens 22 Tage am Knochen, bleibt saftig und erhält einen wirklich ausgezeichneten Geschmack (unser Magen knurrt immer mehr!).

Auch das Schweinefleisch stammt zur Gänze aus dem Qualitätsfleischprogramm "absolut steirisch" und erfüllt nicht nur die Kriterien des AMA-Gütesiegels, die Schweinderln wurden auch u 100% in der Steiermark geboren und aufgezogen sowie dort geschlachtet.

Wie bestelle ich und wann liefert Fleischwerkstatt.at?

Genau wie in jedem anderen normalen Webshop:

  • Du klickst dich durch das Sortiment auf Fleischwerkstatt.at und legst die gewünschten Produkte (teilweise ist sogar das Portionsgewicht wählbar) in den Warenkorb.
  • Bezahlt wird per Kreditkarte. Für Versandkosten fallen 9,90 Euro an; die entfallen ab einem Bestellwert von 99,- Euro.
  • Versandt wird das Fleisch mit "Next Day Delivery" der österr. Post. Bestellst du also von Montag bis Donnerstag VOR 12 Uhr, dann ist dein Paket am nächsten Tag da. Geliefert wird immer von Dienstag bis Freitag (werktags). Du kannst aber auch einen Wunsch-Liefertermin angeben.
  • Solltest du bei Lieferung nicht da sein, wird dein Paket vor deiner Tür deponiert. Du kannst aber auch die Adresse eines Nachbarn oder deinen Arbeitsplatz als Lieferadresse angeben.
  • Nach der Reifung wird das Fleisch entweder schockgefroren (“quick frozen”), oder frisch gekühlt gelagert. Damit die Kühlkette nicht unterbrochen wird, wird das Fleisch in Styroporkartons verschickt. Luftdicht versiegeltes Frischfleisch (Vakuum) wird mit Kühlgel-Packs verschickt, schockgefrosteter Ware wird zusätzliches Trockeneis beigelegt. Du kannst as Fleisch vor Genuss schonend im Kühlschrank auftauen oder weiter in der TK-Truhe lagern.

WOMAN schenkt dir deinen Weihnachtsbraten!

Zum Start des neuen Online-Shops haben wir ein besonderes Goodie für unsere WOMAN-Fans: Wir verlosen 3 Gutscheine im Wert von je 100,- Euro für eure Bestellung bei Fleischwerkstatt.at .

So könnt' ihr gewinnen: Verratet uns bis 17. Dezember, was bei euch heuer auf den Festtagstisch kommt. Ihr müsst nicht gleich das ganze Rezept schicken (freut uns aber auch!), es reicht, wenn ihr euren Menüplan postet. Entweder gleich unter diesem Artikel auf der Website – oder als Kommentar auf WOMAN Facebook. Die Gewinnerinnen werden per Mail oder PN verständigt, ihr bekommt dann auch gleich euren Bestell-Gutscheincode. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Viel Glück – und Mahlzeit!!!

Thema: Ernährung

Kommentare

Autor

Am Heiligen Abend gibt es zu Mittag traditionell Fisch und Kartoffelsalat, abends erstmals mit unserem kleinen Sohn Raclette. Am 25. und 26. Dezember lassen wir uns von unseren Müttern bekochen (und dabei überraschen). Als Nachspeise kommen immer selbstgemachte Weihnachtskekse auf den Tisch.
Schönes Fest an alle

Andrea Raidt

Bei uns gibt es am Heiligabend traditionell Raclette! Da würde der Gutschein natürlich super passen! Schöne Festtage!!!

Amina Friedl-Sanderhoff

Heuer gibt's bei uns eine Ofenlachsforelle mit Honig-Senf-Sauce und Rucola danach einen steirischen Wurzelrostbraten mit Kren und zum süßen Abschluss Rumkugel-Grießknödel.

sternlieb

Zu Weihnachten wirds Britisch. Erst koche IchTruthahn mit einer Füllung aus Gewürzen, zitrone und Clementinen und Speckbutter, dazu Kohlsprossen und knusprige Kartoffeln. Danach gibts Christmaspudding.

maali

𯄄 Zu Weihnachten gibt es bei uns heuer ein Fondue mit verschiedenem Fleisch (Schwein, Rind, Pute) und Champignons.
Als Nachspeise, ganz unspektakulär, unsere selbstgemachten Kekse 𯪪!

Autor

Bei uns gibt es eine Feinkostplatte und dazu eine gute Flasche Wein. Wenn ich diesen tollen Gutschein gewinnen würde, würde ich alternativ meine Familie mit Steaks verwöhnen und so für ein wahres Festessen sorgen :-) *daumendrück*

cp611

Bei uns gibt es leider seit ein paar Jahren schon kalte Platten am Weihnachtsabend. Es gibt immer mega Auswahl, also es ist super, aber etwas Warmes wäre wieder mal toll...leider hab ich meine Familie noch nicht überzeugt, aber mit so einem tollen hochwertigen Fleisch können sie sicher nicht anders als so wie ich begeistert zu sein!

Verena P.

Zu Weihnachten gibt es eine Topinambursuppe, Beef Tatare und ein Mousse au Chocolat

Autor

Wintersalat mit Walnüssen, Linsen und Roter Bete

Rinderfilet im Kräutermantel an Rotweinschalotten mit Pastinaken und Schupfnudeln

Zimtparfait mit gebrannten Mandeln und Rotweinzwetschgen

yummi yummi yummi i got love in my tummy :)

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .