Ressort
Du befindest dich hier:

Unser aller Albtraum wurde wahr: Fluggast in Wien mit 43 Giftschlangen erwischt

Kaum zu glauben, aber der Zoll am Flughafen Wien hat einen Reisenden beim Tierschmuggel erwischt. 20 der Tiere unterliegen sogar dem Artenschutz.

von

Unser aller Albtraum wurde wahr: Fluggast in Wien mit 43 Giftschlangen erwischt
© iStock

Diese Meldung bereitet uns Gänsehaut. Und einigen von euch wird sie in Angst und Schrecken versetzen. Leidet ihr nämlich an einer Schlangen-Phobie, wird euch der Gedanke, gerade mit 43 Giftschlangen verreist zu sein, in Panik versetzen. Auf dem Flug von Doha nach Wien ist aber genau das passiert: Am Wiener Flughafen wurde ein Passagier festgenommen, der sage und schreibe 90 Reptilien in einen Koffer gepresst hatte. Den Zollbeamten kam das Röntgenbild des Gepäckstücks verdächtig vor. Die Beamten deckten den Tierschmuggel schließlich auf. Wer sich nun um die Tiere kümmert und wer den Koffer letzten Endes öffnen musste, erfahrt ihr im Video:

Thema: Tiere

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .