Ressort
Du befindest dich hier:

Foodblogger, die wirklich ALLES essen

Schon mal Zahnpasta-Creme brûlée probiert? Oder Katzenfutter mit Ingwer und Gemüse? Muss man zum Glück auch nicht! Denn alleine darüber zu lesen macht schon Spaß genug!

von

Kind rümpft die Nase vorm Essen

DAS ist ehrlich gesagt noch gar nichts!

© George Doyle

Wir rümpfen bisweilen schon bei diversen Gemüsesorten verächtlich die Nase. Dabei gibt es noch viel schlimmere Dinge, die manche Leute tatsächlich essen. Wie die Blogger hinter den Food-Blogs "Steve, don't eat it! oder "Another Goddam Foodblog".

Wo andere sich voller Ekel abwenden, sieht Steve erst recht hin und beißt vor allem auch hinein: Von Muttermilch über vergorene Sojabohnen bis zur mexikanischen Spezialität Cuitlacoche, von schwarzem Schimmelpilz befallene Maiskörner. Und er lässt uns an seinen zweifelhaften Genüssen auf überaus amüsante Art und Weise teilhaben. Wie beispielsweise zum verschimmelten Gustostückerl: "In just a single serving, you'll experience a wide array of textures. Without getting too gross, it's because the disease is more advanced in some kernels than others. One bite might be kinda chewy, while the next might burst in your mouth like a black pus-filled blister."

Auf Another Goddam Foodblog werden unter anderem auch Herausforderungen an den Gaumen des Schreibers angenommen: Und so bastelte dieser eine Zahnpasta-Creme brûlée, Pesto aus Gras oder Katzenfuttergeschnetzeltes mit Reis und Gemüse. Was nicht nur seine Leserinnen und Leser erstaunt: "I think I might have freaked out the cashier cos when she said something about “lucky cat!” and I said “I don’t have a cat” her facial expression changed from cheeree-ee-ness to something that resembled 89% utter confusion and 11% pure terror."

Na, Appetit bekommen? Wir sind auf jeden Fall gespannt, was da noch alles ertestet wird und sind froh, nicht selbst in den Genuss von Gaumenfreuden dieser besonderen Art zu kommen.

Thema: Foodblogs

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .