Ressort
Du befindest dich hier:

Es ist offiziell: Forever 21 meldet Insolvenz an

Forever 21 ist vor allem für eines bekannt: Fast Fashion. Das beliebte Mode-Unternehmen dürfte aber massive Probleme haben: Nun meldet Forever 21 Insolvenz an.

von

Es ist offiziell: Forever 21 meldet Insolvenz an
© flickr / Mike Mozart / CC BY 2.0

Gehört ihr auch zu denjenigen, die weit über 21 hinaus noch gerne bei Forever 21 einkaufen? Die schlechten Nachrichten: Die 1984 gegründete US-Modekette meldet Insolvenz an. Die guten: Nicht alle Shops werden schließen. Laut der New York Times sollen 178 US-Filialen sowie bis zu 350 Shops weltweit geschlossen werden.

Gibt es Forever 21 noch in Österreich?

2017 schloss die Filiale auf der Mariahilferstraße. 2019 folgte der Forever 21-Shop auf der Kärntnerstraße. Demnach sind die Fast Fashion-Teile des Modelabels in Österreich nur noch online erhältlich. Die Modemarke machte übrigens diesen Sommer mit Diät-Riegeln Schlagzeilen, die bei Plus-Size-Bestellungen ungefragt mitgeschickt wurden. Mehr dazu lest ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren:
Ariana Grande verklagt das Mode-Unternehmen Forever 21
Puma verklagt Forever 21 wegen rosa Slipper

WOMAN Newsletter

Die E-Mail, auf die du dich jeden Tag freuen wirst: Top-Artikel, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen täglich in unserem Newsletter.

Jetzt anmelden