Ressort
Du befindest dich hier:

Foto-Projekt: gegen Vorurteile

Fühlst du dich ertappt? Manchmal sieht man einen Menschen das erste Mal und hat gleich eine bestimmte Vorstellung von ihm oder ihr im Kopf. Vor allem bei bestimmten Nationalitäten.

von

Gegen Vorurteile
© ESIN TURAN

Ein Mensch, eine Aussage, ein widerlegtes Vorurteil. Die Wiener Fotografin Esin Turan veröffentlichte auf ihrer Facebookpage ein beeindruckendes Projekt gegen Alltagsrassismus. Dafür bat sie Menschen unterschiedlichster Herkunft, die Vorurteile zu nennen, denen sie tagein tagaus begegnen und diese auf ein Plakat zu schreiben.

Und wenn man diese sieht, dann merkt man erst wie absurd die Aussagen sind, die den einzelnen Menschen zugeschrieben werden, einzig aufgrund ihrer Herkunft, ihres Aussehens oder ihres Geschlechts:

Aber auch positive Vorurteile sind Vorurteile, wie beispielsweise "Alle Deutschen sind pünktlich." Denn nur weil Menschen zufällig innerhalb einer Landesgrenze geboren wurden, bedeutet dies nicht, dass alle Männer, Frauen und Kinder darin automatisch die gleiche Eigenschaft haben.

Thema: Report