Ressort
Du befindest dich hier:

15 Fragen an Hugh Jackman

Man kennt Hugh Jackman vor allem in seiner Rolle als Superheld Wolverine. Ab 1.1. wird der 49-Jährige jedoch als "Greatest Showman" durch die Kinos tanzen. Der Schauspieler liebt nämlich Musical. Was er hingegen gar nicht aushält, verrät er uns hier:

von

Hugh Jackman
© 2017 Getty Images
1

WOMAN: Hugh Jackman und Musical: Wie passt das zusammen?
Hugh Jackman: Ich liebe es. In der Schule habe ich einen Musicalkurs belegt. Ich wollte schon immer auf die Bühne.

2

WOMAN: Was macht Sie stolz?
Hugh Jackman: Dieses Projekt. Meine Tochter, sie ist zwölf, meinte, das sei der beste Film, den ich je gemacht hab.

3

WOMAN: Ihrer Rolle als Showman werden Sie mehr als gerecht, Sie performen perfekt!
Hugh Jackman: Ich kann tanzen, musste aber trotzdem zehn Wochen lang trainieren.

4

WOMAN: Ich habe gelesen, dass viele sagen, Sie seien zu nett. Warum?
Hugh Jackman: Weil ich so harmoniebedürftig und konfliktscheu bin.

5

WOMAN: Dann können Sie Ihren Kids auch keinen Wunsch abschlagen?
Hugh Jackman: Doch. Ich bin streng - aber immer noch viel nachgiebiger, als mein Vater damals war.

6

WOMAN: Ein Rat, den Sie ihnen mitgeben möchten?
Hugh Jackman: Niemand kann nach dem Drehbuch eines anderen leben. Ich möchte meinen Kids Mut machen, sie selbst zu sein.

7

WOMAN: Woran messen Sie Erfolg?
Hugh Jackman: Nicht an der Höhe des Bankkontos. Auch nicht an Auszeichnungen. Ein Gradmesser ist für mich, wie sehr das Herz wächst. Und wie gut man zu den Menschen in seinem engeren Umfeld ist.

8

WOMAN: Welche Werte wollen Sie Ihren Kids weitergeben?
Hugh Jackman: Meine Frau und ich wollen ihnen Freude vermitteln. Sie sollen keine Angst vor dem Leben haben.

9

WOMAN: 2008 waren Sie der "Sexiest Man Alive". Stolz?
Hugh Jackman: Natürlich ist das schmeichelhaft, jedenfalls besser als "Schlechtester Schauspieler aller Zeiten".

10

WOMAN: Was treibt Sie an?
Hugh Jackman: Ganz klar: die Liebe.

12

WOMAN: Was macht Sie so richtig wütend?
Hugh Jackman: Wenn jemand meinen Kindern blöd kommt, werde ich zum Wolverine.

12

WOMAN: Weshalb sind Sie zuletzt ausgerastet?
Hugh Jackman: Ich glaube, das war bei einem Rugby-Spiel als ich 14 war. Ein Mitspieler hat mich schwer gefoult.

13

WOMAN: Sie sind seit 21 Jahren verheiratet. Was ist Ihr Geheimnis?
Hugh Jackman: Man muss sich den richtigen Menschen aussuchen. Ich glaube wirklich, dass es so simpel ist.

14

WOMAN: Was bewundern Sie an Ihrer Frau?
Hugh Jackman: Sie ist so mutig. Egal worum es geht, sie würde nie jemand anderen mit ihren Sorgen belasten.

15

WOMAN: Ihre Filmfigur ist anfangs ein Außenseiter. Kennen Sie das Gefühl?
Hugh Jackman: Jeder fühlt sich mal ausgeschlossen. Meinen beiden Kids versuche ich zu erklären, dass sie an sich glauben sollen und nicht darum bemüht sein müssen, cool zu sein.

Hugh Jackman
Gemeinsam mit seiner Ehefrau Deborra-Lee Furness .
Thema: Hollywood