Ressort
Du befindest dich hier:

Ihre Rede bleibt allen im Gedächtnis

Der Oscar für die beste Hauptdarstellerin ging an Frances McDormand - und für ihre Dankesrede wird die 60-Jährige jetzt gefeiert!


Ihre Rede bleibt allen im Gedächtnis
© Kevin Winter/Getty Images

Es war keine große Überraschung, dass Frances McDormand nach dem Bafta Award und Golden Globe jetzt noch den Oscar als beste Hauptdarstellerin abräumte. Es ist schon der zweite goldene Mann für die "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri"-Schauspielerin.

Mit ihrer Dankesrede setzte Frances McDormand ein starkes Zeichen. Sie stellte die Statue neben sich ab und forderte alle weiblichen Nominierten des Jahres aufzustehen.

»Seht euch um, meine Damen und Herren. Wir alle haben Projekte, die Finanzierung brauchen. Sprecht mit uns nicht bei den heutigen Partys darüber. Ladet uns in eure Büros ein oder kommt in unsere, was auch immer euch lieber ist. Ich habe nur zwei Worte, die ich euch heute mitgebe: inclusion rider.«

Damit meinte die Oscarpreisträgerin eine bestimmte Klausel, die Schauspieler in den Verträgen fordern sollen, damit Jobs am Set nach einer Quote verteilt werden.