Ressort
Du befindest dich hier:

Diese Frau half 50 Kindern nach dem Anschlag in Manchester

Inmitten von Chaos und Angst, gibt es zum Glück doch immer Menschen, die Hoffnung geben: Wie Paula Robinson, die sich kurz entschlossen um 50 Kinder nach dem Bombenattentat in Manchester kümmerte.

Kommentare: 1

Die Engel von Manchester

Mutter, wieder vereint mit ihrer Tochter nach dem Anschlag.

© 2017 Getty Images

Es sind genau die Nachrichten und Menschen, die wir in Situationen wie diesen brauchen. Wenn alles nur mehr zerstörerisch und hoffnungslos erscheint und man einfach an der Menschheit zweifeln will, dann geben sie Hoffnung: die zahlreichen Personen, die nach dem Bombenattentat in Manchester auf einem Konzert von Ariana Grande - wo 22 Personen starben und 59 verletzt wurden, darunter vor allem Kinder - helfen wollten und das auch taten.

Darunter die 48-jährige Paula Robinson, die sich in der Nähe des Unglücksortes befand, die Explosion hörte und all die schreienden Teenager sah, die flüchteten. Gemeinsam mit ihrem Mann versuchte sie so viele Jugendliche und Kinder wie möglich zu beruhigen, führte sie in ein nahegelegenes Hotel, um von dort aus über Social Media und Co die besorgten Eltern zu kontaktieren. Zahlreiche Leute teilten ihre Telefonnummer, um die verängstigten Kinder so schnell wie möglich wieder mit ihren Familien zusammen zu bringen. Mittlerweile sind alle Kinder aus ihrer sicheren Obhut abgeholt worden.

Und noch viele weitere Menschen meldeten sich sofort, um zu helfen: Taxi-Fahrer fuhren Kinder kostenfrei, Personen, die in der Umgebung wohnten, boten Unterkunft, etwas zu essen und zu trinken an oder die Möglichkeit das Handy aufzuladen, um die Liebsten anzurufen und zahlreiche Helferinnen und Helfer waren einfach zur Stelle, um Trost und Umarmungen zu verteilen. Unser tiefempfundener Dank gilt ihnen allen!

Kommentare

Autor

Mein Beileid geht an alle Betroffenen! Ich denke aber es ist sehr wichtig solche Ereignisse in Relation zu setzen, um nicht in irrationale Angst, und in diesem Fall, vielleicht Hass gegenüber dem Islam, Ausländern oder Flüchtlingen zu verfallen und deswegen dann rechtsextreme Parteien zu wählen! Schaut euch mal diese Seite an um ein wenig Perspektive und Hoffnung zu gewinnen! https://goo.gl/l9gR4s

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .