Ressort
Du befindest dich hier:

"Frau, mit Kind, sucht": Alleinerzieher, die im Internet auf der Suche nach Mr. Right sind

Alleinerzieher suchen oft im Internet nach neuem Glück. Zu jeder Zeit lässt sich so bequem von zuhause aus der passende Partner finden. Dabei gilt es aber, ein paar Regeln zu beachten.


"Frau, mit Kind, sucht": Alleinerzieher, die im Internet auf der Suche nach Mr. Right sind
© Roli Unger

Wer allein ist, Kind(er) hat und sich einen neuen Partner wünscht, muss auf der Suche nach neuem Liebesglück meist mehrere Hürden gleichzeitig meistern. Zu wenig Zeit, zu selten die Möglichkeit, auszugehen, zu gering die Chance, neue Leute kennenzulernen! Und dann noch jenes Wörtchen, das die Kinder mitzureden haben ...

Wer also wieder Beziehung will, sucht häufig im Internet nach Mr. und Mrs. Right. Kein Zeitdruck, kein Organisieren der Kinderbetreuung, kein Fortgeh-Stress. Im Internet können Single-Mama und Solo-Papa - davon gibt´s insgesamt 300.000 in ganz Österreich - rund um die Uhr nach ihrem nächsten Partner Ausschau halten. Interessantes Ergebnis einer aktuellen Parship-Studie, die WOMAN exklusiv zur Verfügung steht: Ganze 58 Prozent der potentenziellen Börsen-Partner sind Kindern gegenüber positiv eingestellt. Viele wünschen sich sogar dezidiert einen Partner mit Kind/ern.

"Ich will nicht mehr allein durchs Leben gehen": Ein Wunsch, den insgesamt 80 Prozent aller Singles haben, so Psychologin Caroline Erb, 34: "Besonders die Alleinlebenden 30+ haben in diesem Alter schon Kinder und eine Trennung hinter sich und wollen wieder eine Beziehung. Überzeugte Singles gibt es da wenige." Das Internet bietet, so Erb, eine attraktive Zusatzvariante zu Ausgehen, Job und Freundeskreis, um einen möglichen Partner fürs Leben zu finden. Und auch eine große Auswahl an Kandidaten. Zumindest theoretisch, denn im Jahr 2008 hatten laut Statistik Austria bereits 68,9 Prozent aller heimischer Haushalte einen Internetanschluss.

LESEN Sie mehr über Vorteile und Tücken des Online-Datings in WOMAN 13/09!