Ressort
Du befindest dich hier:

Frau verliebt sich in den Samenspender ihrer Tochter - elf Jahre nach Geburt

Eine Liebesgeschichte, die sie nur das Leben schreiben kann: Jessica Share lernte nach 12 Jahren den biologischen Vater ihrer Tochter kennen und verliebte sich sofort.

von

Frau verliebt sich in den Samenspender ihrer Tochter - elf Jahre nach Geburt

Wie im Film: Die Liebesgeschichte von Jessica und Aaron!

© glomex

2005 wurde Jessica Share mittels Samenspende mit ihrer ersten Tochter Alice schwanger. Sie und ihre damalige Freundin bekamen 18 Monate auch noch ein zweites Baby - wieder eine Tochter - mit dem gleichen Spender. Jessica und ihre Frau wussten kaum etwas über den Samenspender. Nur, dass er durchschnittlich groß und schwer sei, Literatur studiert hatte, braunhaarig war und Sport mochte.

Kurz später trennten sich die beiden Frauen. Der Kontakt riss bald ab und Shares Exfreundin verschwand mit der jüngeren Tochter - ihre Nummern blockierte sie.

Jessica Share und ihre unglaubliche Liebesgeschichte

11 Jahre nach ihrer Geburt wünschte sich Alice dann einen DNA-Test zu Weihnachten - und die ungewöhnliche Gesichte nimmt ihren Lauf. Das Ergebnis stand schon wenige Wochen später fest. "Ich klickte auf ‘Verwandte’ und dachte, dass da nicht viel stehen würde. Aber das erste was ich laß war ‘Aaron Long: 50 Prozent. Vater’", berichtet Jessica Share gegenüber BBC World . “Ich wusste, dass sowas irgendwann mal passieren könnte, aber ich habe nicht wirklich damit gerechnet.”

Die Mutter sucht online nach Aaron und kann ihn tatsächlich ausfindig machen. Sie treffen sich... Was dann geschah? Alle Infos findest du im Video!

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .