Ressort
Du befindest dich hier:

Psst! Frauen in diesen Berufen gehen eher fremd!

Eine neue Studie hat ergeben, in welchen 10 Branchen sich die untreuesten Frauen tummeln. Schau nach: Bist du im Job von Seitenspringerinnen umgeben?

Kommentare: 2

Psst! Frauen in diesen Berufen gehen eher fremd!
© iStockphoto

Gleich mal vorweg: Wir denken uns so was nicht aus. Also: Wir haben natürlich auch manchmal absurde Ideen – aber wenn es um Behauptungen wie "In diesen Berufen tummeln sich die untreuesten Frauen" geht, dann würden wir unsere manikürten Händchen niemals ungeprüft ins heiße Feuer legen.

Wir berufen uns also auf eine Erhebung des Seitenspringer-Portals Victoria Milan . Wenn ihr also laut "So ein Blödsinn" schreit, dann bitte ruft es denen zu. Die Meinungsforscher des Online-Dienstes haben nämlich 5.658 Kundinnen gefragt, wie sie zu einem Seitensprung stehen und ob sie diese Grenze eventuell schon selbst überschritten haben. Dabei war auch Thema, welche Berufe die Fremdgeherinnen ausüben.

Und jetzt seid ihr gespannt, nicht wahr? Ihr wollt auch unbedingt wissen:

In welcher Branche arbeiten die untreuesten Frauen?

Wir können es euch verraten.

1

Die Finanzbranche! WAAAAS!? Deine nette Bankberaterin? Nun, laut der Erhebung von Victoria Milan nehmen es Brokerinnen, Bankerinnen und Analystinnen mit der Treue nicht ganz so ernst. Möglicherweise liegt es am häufigen Kontakt zum Kunden, an der intimen Kenntnis seiner Finanzlage, eventuell auch an Geschäftsessen...

2

Die Flugbranche! Gut, Gelegenheit macht Liebe. Und wenn man einen Night-Stop in einer hübschen Stadt oder ein paar Tage an einem traumhaften Strand gemeinsam verbringt, dann kann es durchaus vorkommen, dass zwischen Pilotin und Steward, Kapitän und Flugbegleiterin die Funken fliegen.

3

Der Gesundheitsbereich. Anstrengende Tage, lange und unmögliche Arbeitszeiten, ein Leben im Krankenhaus, immer empathisch, immer konzentriert. Der Stress muss kanalisiert werden. Laut der Umfrage gehen Ärztinnen und Krankenschwestern sehr häufig fremd.

4

Im Management. Geschäftsführerinnen und Managerinnen neigen ebenfalls zum Seitensprung. Gerade in absoluten Führungspositionen tummeln sich besonders viele Fremdgängerinnen (sagt die Umfrage!).

5

Im Sport. Egal, ob es sich um den Spitzensport, wo Athleten das halbe Jahr unterwegs sind, oder um die Fitness-Szene handelt: Sport verbindet, Sport ist körperbetont, Sport regt den Ausstoß der Sexualhormone an.

6

Die Kunstszene. Künstlerinnen, so will es die Victoria Milan -Erhebung, sind flatterhafte Wesen. Warum die Inspiration nur bei einem Mann suchen, wenn es so viele Musen gibt?

7

Die Event-Branche. DJanes, Tänzerinnen und Promotorinnen werden häufig angesprochen – immerhin sehen sie auch meist sehr gut aus und punkten durch ihr offenes Wesen. Da kann es offenbar vorkommen, dass frau nach der Schicht nicht zuerst nach Hause läuft. Wir betonen erneut: Dies basiert nicht auf unseren Ideen!

8

Juristinnen. Anwältinnen, Rechtsgehilfinnen und Richterinnen haben offenbar ebenfalls eine leichte Tendenz zum Seitensprung.

9

Die Kommunikationsbranche. HE! Jetzt wirds persönlich, liebes Fremdgeher-Portal. Also, wir betonen an dieser Stelle nachdrücklich: Wir sind brav wie nur brav. Niemals käme ein Gspusi für uns in Frage, auch wenn Victoria Milan Journalistinnen und PR-Damen eine erhöhte Seitensprung-Neigung unterstellt.

10

Dienstleistungs-Gewerbe. Verkäuferinnen schneiden in der Erhebung deutlich treuer ab als andere Branchen.

Kommentare

Autor

Interessante Erhebung. Leider finde ich keine Quelle dazu. Könnt ihr mir da vielleicht weiterhelfen?

WOMAN

Wir haben die Studie per Mail von VictoriaMilan.com zur Verfügung gestellt bekommen. Eine Online-Publikation des Portals gibt es leider nicht.

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.