Ressort
Du befindest dich hier:

Endlich: Frauen in Berufen als Emoji!

Wir freuen uns immer, wenn es neue Emojis gibt - aber diesmal ganz besonders! Denn endlich können die kleinen Emoji-Frauen mehr als nur heiraten oder sich die Haare schneiden! Die kleinen Pixel-Bilder zeigen nun auch weibliche Figuren in Berufen oder beim Sport!

von

Neue Emojis: Endlich Frauen in Berufen!
© Unicode Emoji Subcommittee

90 Prozent der Internet-Bevölkerung verwendet Emojis. Kein Wunder, schließlich sagen Bilder oftmals mehr als Worte und ein lachendes, wütendes oder weinendes Gesicht vermittelt Emotionen einfach viel direkter.

Aber 50 Prozent der Weltbevölkerung war in der Kommunikation mit den lustigen Bildchen etwas eingeschränkt. Denn wollte man sich als Frau selbst darstellen, gab es eine Prinzessin, eine Braut oder eine Dame beim Haareschneiden. Selbst wenn wir Frauen uns für all das begeistern (können), so gibt es da doch noch um einiges mehr!

Und nachdem bei der Emoji-Auswahl schon seit Längerem die gesamte Gemüse- und Obst-Bandbreite optisch dargestellt wird, können wir uns in Bälde endlich ebenso auf eine größere Auswahl der Darstellung von Frauen freuen!

Frauen sind nun auch Ärztinnen, Wissenschafterinnen, Lehrerinnen, Rock Stars und vieles mehr, denn die Vielfalt der Karrieren von Frauen wird mit den neuen Emojis weitaus besser repräsentiert.

Und neben den 11 neuen Emoji, gibt es ebenso die Möglichkeit für die Herren sich die Haare schneiden zu lassen oder für Frauen Pixel-Sport zu betreiben: Denn 33 bestehende Emojis gibt es dann in männlicher UND weiblicher Ausführung. Halleluja!

Neue Emojis: Endlich Frauen in Berufen!
Thema: Smartphone

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .