Ressort
Du befindest dich hier:

10 saudische Frauen haben jetzt offiziell Führerscheine

Nach dem Beschluss der Aufhebung des Frauenfahrverbots, wurden in Saudi-Arabien nun 10 Führerscheine für Frauen ausgestellt. Gleichzeitig sitzen immer noch Frauenrechtsaktivistinnen im Gefängnis - viele von ihnen hatten gegen das Frauenfahrverbot gekämpft.

von

10 saudische Frauen haben jetzt offiziell Führerscheine
© AP

In Saudi-Arabien tut sich einiges. Kronprinz Mohammed bin Salman hat seit der Übernahme seines Amtes einige Verbesserungen im Bereich der Frauenrechte in Angriff genommen. Jedenfalls hat er immer wieder davon gesprochen, und tatsächlich: Es wurden tatsächlich Gesetze beschlossen. Zum Beispiel bestimmte der Kronprinz, dass Frauen nunmehr anziehen können, was sie wollen und nicht mehr der Verhüllungspflicht unterliegen. Darüber hinaus wurde vom Shura-Rat, eine Art Beraterkabinett der Monarchie, ein Gesetzesenwturf vorgelegt, der sexuelle Belästigung unter Strafe stellen soll. Und Monate zuvor war verkündet worden, dass das Fahrverbot für Frauen aufgehoben werden soll.

Obwohl KritikerInnen dem Kronprinzen vorwerfen, dass diese Gesetze einer Art positivem Marketing für Saudi-Arabien geschuldet wären, ließ er den Worten Taten folgen: 10 Frauen haben nun offiziell saudische Führerscheine erhalten. Davon berichtete Arab News und veröffentlichten auf Twitter ein Video von der ersten Frau, die offiziell den saudischen Führerschein erhielt.

Alle zehn Frauen haben schon in anderen Ländern einen Führerschein erhalten und mussten für das saudische Dokument einen Sehtest und einen Fahrtest absolvieren. Einige der Frauen zeigten sich in den sozialen Medien sehr erfreut und dankbar über diese Möglichkeit. Und auch, wenn das erfreuliche Entwicklungen sind, muss man . Denn noch immer befinden sich Menschenrechts- und FrauenrechtsaktivistInnen in saudischen Gefängnissen. Einige von ihnen hatten selbst gegen das Frauenfahrverbot gekämpft, berichtete The Associated Press.

Kronprinz Mohammed bin Salman will mit seinem Reformprogramm "Saudi Vision 2030" nicht nur die Regierung in seinem Land umbilden, sondern auch die Abhängigkeit von Erdöl beenden. Und auch die Bemühungen für die Frauenrechte werden diesem Reformprogramm zugeschrieben. Ob die Inhaftierten auch entlassen und die Gesetze in Kraft treten werden, wird sich noch zeigen.