Ressort
Du befindest dich hier:

Hey - wer ist hier in Wahrheit schön?

Schönheit ist keine Frage der Figur. Von Amy Schumer bis zu Robyn Lawley: 6 Frauen, die unser Bild von Schönheit positiv beeinflussen werden.


Robyn Lawley © Bild: Instagram/RobynLawley

Robyn Lawley

"Ich hasse den Begriff Plus-Size", tobt das Model Robyn Lawley. "Wenn ich Plus-Size bin, was ist dann Normal-Size? Und wer mehr wiegt - ist der dann Wal-Size?" Die 26-Jährige erlangte Berühmtheit, weil mit ihr erstmals ein kurvigeres Testimonial die Kampagnen von H&M, Ralph Lauren oder Chantelle Lingerie zierte. Letztes Jahr wurde Lawley dann das erste Kurven-Model, das es in die Bikini-Ausgabe des Sports Illustrated-Magazins schaffte. Die plötzliche Prominenz wusste die Australierin gut zu nutzen: neben einem Kochbuch ("Dekadent Dishes – Robyn Lawley Eats") entwirft sie erfolgreiche eine Bademoden-Kollektion für Frauen mit Rundungen, die mittlerweile sogar über Retailer Asos vertrieben wird. Die Mutter einer kleinen Tochter setzt sich dafür ein, dass Frauen ein gesundes Körperbewusstsein entwickeln. Nach der Geburt postete sie ein unretuschiertes Bild ihres Körpers – mit Dellen und Schwangerschaftsstreifen. "So sieht der Körper einer Frau aus, wenn er Leben erschaffen hat. Und nicht wie der einer dürren 16-Jährigen."