Ressort
Du befindest dich hier:

Frauenlauf: In den Startlöchern

von

Nur noch ein paar Tage, dann ist es soweit. Am 26. Mai findet im Prater der Österreichische Frauenlauf statt. Unsere Leserinnen sind bei der Vorbereitung in den letzten Zügen. Für den Lauf haben sich alle ein Ziel gesteckt. Zusätzlich motiviert beim Training hat sie das von Hervis gesponserte Lauf-Outfit. Hier erzählen sie noch einmal, was ihnen beim Training besonders wichtig ist.


Christine Resch, 33 © Bild: Stefan Gergely

Christine Resch, 33

Ich laufe seit... der Schulzeit. Allerdings mit vielen, teilweise langen Unterbrechungen. In aktiven Phasen laufe ich ein bis zwei Mal pro Woche. Im Moment komme ich aber nicht so regelmäßig dazu, weil ich ein kleines Baby habe.

Ich laufe, weil... das für mich ein Art Therapie ist. Ich liebe die Mischung aus Bewegung und Nachdenken.

Das WOMAN-Team ist für mich... die perfekte Möglichkeit, wieder Muskeln aufzubauen nach der Schwangerschaft. Außerdem muss ich mich dann immer wieder einmal von meinem Sohn trennen und tue auch was für mich.

Mein Ziel für den Österreichischen Frauenlauf ist... durchkommen, ohne Zeitlimit. Mit einem Baby, das gestillt wird, ist das Trainieren nicht immer so einfach...