Ressort
Du befindest dich hier:

Frauenlauf: In den Startlöchern

von

Nur noch ein paar Tage, dann ist es soweit. Am 26. Mai findet im Prater der Österreichische Frauenlauf statt. Unsere Leserinnen sind bei der Vorbereitung in den letzten Zügen. Für den Lauf haben sich alle ein Ziel gesteckt. Zusätzlich motiviert beim Training hat sie das von Hervis gesponserte Lauf-Outfit. Hier erzählen sie noch einmal, was ihnen beim Training besonders wichtig ist.


Petra Simonitsch, 37 © Bild: Stefan Gergely

Petra Simonitsch, 37

Ich laufe seit... elf Jahren. Es gab aber immer wieder Unterbrechungen. Jetzt geht es zwei bis drei Mal pro Woche los. Ideal für mich wären vier Mal.

Ich laufe, weil... ich dabei in der Natur bin, den Kopf frei bekomme, Kondition aufbaue und ganz nebenbei die Figur forme. Und danach fühle ich mich einfach verdammt wohl.

Das WOMAN-Team ist für mich... die Gelegenheit, meiner dreijährigen Tochter ein gutes Vorbild zu sein. Außerdem wollte ich immer schon einmal beim Frauenlauf dabei sein. Vielleicht macht meine Kleine ja beim Kinderlauf mit. Außerdem überwinde ich so meinen tiefsitzenden inneren Schweinehund.

Mein Ziel für den Österreichischen Frauenlauf ist... 5 km in 35 Minuten.