Ressort
Du befindest dich hier:

6 Frauenleiden, über die keiner spricht

von

Regelschmerzen. Scheidenpilz. Hühnerauge. Vaginaltrockenheit. Frauenleiden, über die keiner gerne spricht. Zum Glück gibt's uns. Wir sagen, was dagegen hilft.


Blasenentzündung © Bild: iStockphoto

Blasenentzündung

Jeder Gang zum Klo wird zur Qual – es brennt höllisch. Gleichzeitig hast du das Gefühl, ständig zu müssen. Vermutlich leidest du an einer Blasenentzündung, einem der häufigsten Frauenleiden überhaupt, das sowohl durch Sex als auch durch eine Infektion im Bad ausgelöst werden kann.

Was hilft: Viel, viel, viel trinken, um die Bakterien auszuspülen. Mindestens drei Liter solltest du jetzt auf jeden Fall zu dir nehmen. In der Apotheke erhältst du außerdem Spezialtees gegen Blasenentzündung. Und: halte jetzt deinen Unterleib schön warm. Eine Wärmeflasche oder ein erwärmtes Kirschkernkissen versprechen Linderung.

Wann zum Arzt: Sobald sich Blut in deinem Urin zeigt (muss nicht rot sein – es können auch bräunliche Schlieren sein). Oder wenn der Schmerz in die Nierengegend hochwandert. Eine Nierenbeckenentzündung kann dich lange Zeit flachlegen!