Ressort
Du befindest dich hier:

100 Länder im Vergleich: Hier ist die Lebensqualität für Frauen am größten

Zum Internationalen Weltfrauentag haben wir uns eine Studie angesehen, in der die Lebensqualität von Frauen in 100 Ländern analysiert wurde.

von

100 Länder im Vergleich: Hier ist die Lebensqualität für Frauen am größten

In welchem Land ist die Lebensqualität für Frauen am höchsten, in welchem am niedrigsten?

© iStock

Die Online-Plattform für weltweite Wohnungs-Vermietung "Nestpick" hat anlässlich des Internationalen Weltfrauentags eine interessante Analyse veröffentlicht: Und zwar wurden 100 Länder auf die Lebensqualität von Frauen untersucht. Der "Women's Liveability Index 2019" enthält einige aufschlussreiche Statistiken: "Aufgrund der weltweiten Ungleichheit der Geschlechter, wurden Daten und Statistiken herangezogen, um herauszufinden, welche Länder die beste Lebensqualität für Frauen aufweisen", heißt es im Einleitungstext der Studie. Wir haben uns angesehen, auf welchem Platz Österreich gelandet ist und wie es mit der Lebensqualität von Frauen hierzulande aussieht.

Wie viele Frauen sitzen in der Regierung?

In Österreich liegt der weibliche Anteil der Regierung bei 28.75 Prozent. Knapp dahinter liegt Australien mit 26.40 Prozent. Etwas mehr Frauen sitzen beispielsweise in Tunesien in der Regierung (27.2 Prozent). In Schweden ist knapp die Hälfte der Regierung mit Frauen besetzt und gewinnt damit dieses Ranking. Den geringsten Anteil an Frauen hat die Regierung in Oman.

Frauen in Führungspositionen: Wie schneidet Österreich ab?

Ganz weit vorne liegen die nordeuropäischen Länder: In Norwegen sind 36 Prozent der Führungspositionen weiblich besetzt. Etwas weiter davor liegt Schweden mit 39.5 Prozent. Etwas dahinter Island und Kanada. Aber auch Slowenien macht sich mit 41.9 Prozent richtig gut. In Österreich sind hingegen nur 29.20 Prozent der Führungspositionen mit Frauen besetzt. Etwas dahinter liegt noch Deutschland mit 28 Prozent oder die Niederlande mit 26 Prozent. Jordan und in Kenya liegen beispielsweise mit 7 Prozent gleich auf.

Das sind die sichersten Länder für Frauen

Die sichersten Länder für Frauen, einschließlich Vorfälle von häuslicher Gewalt und Gesetzgebung, sind demnach Kanada (Platz 1), gefolgt von Österreich und Island (Platz 3). Danach kommen (in Reihenfolge): Irland, Kroatien, Slowenien, Norwegen, Südkorea, Dänemark, Malta, Slowakei, Estland, Spanien, Schweden, Singapur, Rumänien, Griechenland und die Schweiz. Als die drei "unsichersten" Länder gelten Uganda, Laos und Pakistan.

In diesen Ländern haben Frauen die höchste Lebensqualität

  • Platz 1: Norwegen
  • Platz 2: Schweden
  • Platz 3: Kanada
  • Platz 4: Finnland
  • Platz 5: Island
  • Platz 6: Dänemark
  • Platz 7: Irland
  • Platz 8: Slowenien
  • Platz 9: Österreich
  • Platz 10: Estland