Ressort
Du befindest dich hier:

5 Freizeit-Ideen für die Sommerwochen mit Kids

Sommer, Sonne, Ferien ... und quengelnde Kinder. Mamabloggerin Daniela verrät ihre besten Ideen für die heiße Zeit mit Kindern.

von

Freitzeit-Ideen Sommerferien Kinder

Kinder happy, Eltern happy!

© shutterstock.com

Die langen Tage, zu hohe Temperaturen in der Nacht und wenig erholsamer Schlaf sind meist nicht sehr stimmungsfördernd für kleine Kinder. "Wenn wir es schaffen, das Beste draus zu machen, dann können wir Momente mit Erinnerungen schaffen: einen Sommer, von dem wir gerne erzählen", ist Mamabloggerin Daniela von "Die kleine Botin" überzeugt.

Die Zweifachmama kennt die besten Tricks, um die Kleinen auch in den heißen Sommerwochen bei Laune zu halten:

Bunte Eiswürfel

Am Vorabend sehr einfach zum Vorbereiten, Kinder ab ca. 3 Jahren können schon selber gut helfen. Eiswürfelformen mit Wasser füllen und dann flüssige Lebensmittelfarbe in die einzelnen Behälter träufeln. Die Eiswürfel sind perfekt zum Spielen und Begreifen, zum Beobachten und Löffeln.

Freizeit-Ideen für Kinder im Sommer

Pritschel-Spaß

Wasser ist die klare Nummer 1 der Gute-Laue-Macher im Sommer! Auf Kinder wirkt es magnetisch - nun kann man nahezu ohne Einschränkung damit spielen. Wenn es auf der Terrasse oder am Balkon mittags zu warm ist, geht auch die Badewanne! Besonders lustig ist es, durch den Rasensprenger zu laufen. Wer keinen hat: das geht oft früh morgens im nahegelegenen Park.

Selbstgemachte Eislutscher

Eis, Eis, Eis.... kann man gut selber machen und auf einen Großteil des Zuckers bzw. komplett auf künstliche Farbstoffe verzichten. Kinder ab etwa 3 oder 4 Jahren finden es spannend, wie aus Fruchtmus über Nacht Eis wird. Unsere besten Rezepte sind Joghurt-Ombre-Eis, Holunderblüten-Eis, Regenbogen-Eis. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt! Für Babys ab etwa 10 Monaten eigenen sich auch Mini-Drops aus Joghurt, hierfür nur etwas Joghurt mit Fruchtmus mit dem Löffel auf ein Teller tropfen und dann tiefkühlen, so hat man kleine kalte Häppchen!

Freizeit-Ideen für Kinder im Sommer

Blumen pflücken und trocknen

Blumen sind toll! Selber pflücken noch toller ;) - fast täglich bringen mir die Kids Blümchen aus dem Garten oder vom Wegrand, sooooo lieb! Wir trocknen sie oft zwischen zwei Zeitungspapier unter schweren Büchern einige Tage und verzieren dann die Wohnung damit. Besonders nett ist das in Form von Bildern!

Freizeit-Ideen für Kinder im Sommer

Spazieren im Sommerregen

Wenn eine Abkühlung nötig ist, macht es Spaß im Regen nochmal raus zu gehen, oder einfach draußen zu bleiben. Die meisten Kinder finden es lustig, wenn die Haut nass wird.

Mehr von Daniela Gaigg kannst du auf ihrem Blog "Die kleine Botin" (www.diekleinebotin.at) lesen. Dort erzählt sie von ihrem Alltag mit zwei Kindern, zeigt süße Bastel-Tutorials oder verrät gesunde Rezepte.

Themen: Eltern, Kinder

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .