Ressort
Du befindest dich hier:

"Friends"-Comeback? Dürfen wir jubeln?

Ist schon wieder Weihnachten oder was? NBC plant ein Comeback unserer Lieblingsserie "Friends". Was du über die Reunion von Rachel & Co. wissen musst.

von

"Friends"-Comeback? Dürfen wir jubeln?

Kreisch! Kehren die "Friends" ins TV zurück?

© Sitcom

12 Jahre! Stellt euch das mal vor! Ganze 12 Jahre ist es her, dass die Sitcom "Friends" über die Bildschirme flimmerte, Rachel, Chandler & Co. zu den allabendlichen Dauergästen in unserem Wohnzimmer zählten. Was haben wir diese Serie geliebt!!!

Aber jetzt, haltet euch fest und Maxikreisch, soll es zu einem Mini-Comeback der Erfolgs-Serie kommen. Denn Fernsehsender NBC plant nun eine Reunion des Sechser-Gespanns. Ein zweistündiges Special zu Ehren des Regisseurs James Burrows, der 15 "Friends"-Episoden verantwortete, soll es werden – und die beliebten Stars Jennifer Aniston, Lisa Kudrow, Matthew Perry, Courteney Cox, David Schwimmer und Matt LeBlanc noch einmal vor der Kamera vereinen.

Bereits im Februar soll die Aufzeichnung des "Friends"-Specials stattfinden, obschon sich der Dreh laut NBC-Unterhaltungschef Bob Greenblatt als "logistisch schwierig erweist". Denn die "Friends"-Stars haben Familien, Termine – und sind verdammt schwer zu einem gemeinsamen Dreh-Termin zu organisieren.

Der "Friends"-Cast jedenfalls freut sich. Matt LeBlanc und Lisa Kudrow kommentierten die Online-Berichte zur Reunion bereits mit: