Ressort
Du befindest dich hier:

Nach diesem Artikel lässt du dir einen Pony schneiden – garantiert!

Noch schnell eine Typveränderung vor Weihnachten? Dann sind "Curtain Bangs" – heuer übrigens einer der heißesten Suchbegriffe auf Google – genau das Richtige.

von

camila cabello
© 2020 Getty Images

Gib es lieber gleich zu: Auch du hast schon mal mit Stirnfransen geliebäugelt. Kein Wunder, denn viele weibliche Stars rocken einen Pony. Klar, die kurzgeschnittene Haarpartie kann schon Respekt einflößen, vor allem, wenn es um die Tragbarkeit und "Instandhaltung" geht. Selbst Nachschneiden muss geübt sein! Trotzdem: Nicht jeder Pony sieht so aus, als hätte man quer über die Stirn einen Strich mit dem Lineal gezogen.

Denn obwohl wir durchaus Fans von sogenannten Microbangs sind, wissen wir, dass diese extravagante Frisur nicht jeder steht. Vielmehr steigen die meisten Frauen tatsächlich mit einer sanfteren Form des Ponys ein: den Curtain Bangs! Kennst du schon? Klar! Denn heuer war der Suchbegriff "Wie style ich Curtain Bangs?" einer der häufigsten auf Google!

Das Gute an diesen Bangs? Sie umranden das Gesicht und schmeicheln so allen Gesichtsformen. Außerdem muss man auch von der Länge nicht viel opfern! Prominente Trägerinnen? Hilary Duff & Alexa Chung:

Wer es ein bisschen dichter mag, kann aber auch einen sanften Schritt in Richtung "echter" Stirnfransen machen. Stars wie Jennifer Lopez, Halle Berry oder Camila Cabello machen es (mit ihren wunderschönen Naturwellen!) vor:

Wie style ich Curtain Bangs?

Wer Fan vom Luftrocknen ist, braucht auch für die Vorhang-Fransen nicht den Föhn oder das Glätteisen zücken. Gerade im Sommer wirkt die Frisur so besonders lässig. Wer stures Haar mit Naturwellen hat, sollte trotzdem mit ein bisschen Föhnschaum und heißer Luft arbeiten, damit die Haare nicht kreuz und quer stehen. Wer glattes Haar hat und ein bisschen Dynamik und Volumen reinbringen möchte, kann dies mit einem Glätteisen oder Lockenstab erreichen. Am besten sehen sanfte Hollywood-Wellen aus, die vom Gesicht weg geformt werden.

Thema: Haare