Ressort
Du befindest dich hier:

Tutorial: Französischer Zopfkranz

Einer unserer Frisurenlieblinge für den Sommer: Der französische Zopfkranz. Etwas aufwendiger - aber mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung durchaus machbar.

von

Schritt-für-Schritt: So gelingt ein französischer zopfkranz

Très chic: Der französische Zopfkranz

© Thoma & Bari

Von wegen Heimatfilm-Romantik: Die Gretchenfrisur hat ihr altmodisches Image längst abgestreift und ihren Platz auf den internationalen Laufstegen gefunden. Wir haben deshalb die Frisurenprofis vom Wiener Innenstadtfriseur Thoma & Bari gebeten, uns eine Schritt-für-Schritt-Anleitung fürs perfekte Gelingen der neuen Trendfrisur zu geben.

So gelingt der französische Zopfkranz:

1
Schritt-für-Schritt: So gelingt ein französischer zopfkranz

Für den Zopfkranz das Haar am Hinterkopf teilen und dann ab Ohrhöhe zu einem französischen Zopf flechten.

2
Schritt-für-Schritt: So gelingt ein französischer zopfkranz
4
Schritt-für-Schritt: So gelingt ein französischer zopfkranz

Ein französischer Zopf ist eine Variante des klassischen Flechtens mit drei Strähnen, bei welcher immer Haarpartien von den Seiten zu den Strähnen hinzugenommen werden.

Schritt-für-Schritt: So gelingt ein französischer zopfkranz

Dann beginnt man die Haare möglichst gleichmäßig zu flechten, wobei man am Vorderkopf beginnt und sich dann langsam nach unten bis zum Haarende vorarbeitet.

5
Schritt-für-Schritt: So gelingt ein französischer zopfkranz
6
Schritt-für-Schritt: So gelingt ein französischer zopfkranz
7
Schritt-für-Schritt: So gelingt ein französischer zopfkranz
8
Schritt-für-Schritt: So gelingt ein französischer zopfkranz

Bis zu den Haarspitzen geflochten wird das Ende des Zopfes mit einem durchsichtigen Haargummi fixiert.

9
Schritt-für-Schritt: So gelingt ein französischer zopfkranz

Die Frisurenprofis haben hier einen Fischgrätzopf mit der französischen Einflechttechnik verbunden.