Ressort
Du befindest dich hier:

Frisurentrends fürs Frühjahr 2013


© Bild: Getty Images

 

Trend 4: Der asymmetrische Bob

Die franzöische Schauspielerin Marion Cotillard setzt hingegen auf einen akkurat geschnittenen Bob, der knapp unter dem Kinn endet. Durch den tiefen Seitenscheitel wirkt der perfekte Schnitt asymmetrisch und pfiffig. Eignet sich leider besser für Frauen mit glattem, seidigen Haar – alle anderen müssen sich auf tägliche Sessions mit dem Glätteisen einstellen.