Ressort
Du befindest dich hier:

Frohe Weihnachten wünscht Ihr Bundespräsident

Weihnachtspost von Alexander Van der Bellen höchstpersönlich: "Menschlichkeit und Zusammenhalt sind das Feuer, das unsere Gesellschaft wärmt."

von

Frohe Weihnachten wünscht Ihr Bundespräsident
© Carina KARLOVITS/HBF

Zur Weihnachtszeit erreichen uns immer wieder Grußbotschaften und Briefe, mit denen wir gar nicht gerechnet hätten. Sei es von einem guten Freund, von dem wir schon viel zu lange nichts mehr gehört haben oder von einem Familienmitglied, das weit weg wohnt. So ist die Weihnachtspost an sich schon jedes Jahr ganz besondere Post, aber heute hat uns in der WOMAN-Redaktion ein Brief erreicht, den wir euch nicht vorenthalten möchten - ist er doch nicht nur an uns, sondern vor allem auch an euch, unsere Leserinnen und Leser adressiert. Wir können zwar nicht behaupten, dass der Absender ein "alter Freund" oder ein "verschollenes Familienmitglied" wäre, dennoch haben wir uns über diesen nicht alltäglichen Brief ganz besonders gefreut. Der Absender? Der Bundespräsident höchstpersönlich.

Alexander Van der Bellen wünscht uns in diesem Brief nicht nur frohe Weihnachten, sondern erinnert uns auch an jene, die zu an den Feiertagen arbeiten müssen: Von der Polizei bis zu den Krankenhaus-Bediensteten. Und appelliert in dem Zusammenhang daran, dass "Menschlichkeit und Zusammenhalt" jenes "Feuer sind, das unsere Gesellschaft wärmt." Diese wärmenden Gedanken und guten Wünsche nehmen wir gerne mit ins Neue Jahr und sagen auf diesem Weg: Vielen Dank und auch Ihnen ganz Frohe Weihnachten, Herr Bundespräsident!

Weihnachtspost vom Bundespräsident.
Thema: Weihnachten

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .