Ressort
Du befindest dich hier:

Frontfood: veganes Fastfood in Linz

Halleluja - endlich veganes Fast Food! Ende September eröffnet "Frontfood" und verlockt alle Linzerinnen und Linzer zu rundum nachhaltigen Burgern und vielem mehr.

von

veganes Fast Food
© Zero Creatives/Corbis

Zahlreiche Restaurants bieten ja erfreulicherweise schon vegetarische oder gar vegane Alternativen an und Lokale, die sich auf Burger spezialisiert haben, locken ebenso mit fleischlosen Varianten. Aber dennoch bleibt die Auswahl oftmals geringer. Schade, denn selbst sich bewusst ernährende Menschen haben manchmal unbändigen Appetit auf etwas Schnelles und Deftiges zwischen zwei Brotscheiben.

In Linz kann man jedoch ab - voraussichtlich - 29. September im neu zu eröffnenden Lokal "Frontfood" diese kulinarischen Gelüste stillen. Hier wird alles angeboten, was das Fast Food-Herz begehrt - allerdings komplett vegan und zum größten Teil auch noch bio und fair.

Burger, Pommes, Nuggets, Chili, Reis- und Nudelgerichte, Salate, Mehlspeisen und mehr werden all jenen geboten, die schnell ihren Hunger stillen wollen und Fastfood mögen, egal ob Vegetarier, vegan lebende Menschen oder Fleischesserinnen, die etwas Neues probieren wollen.

Gründer Bernhard Falkner bietet mit Frontfood aber nicht nur veganes Fast Food, sondern darüber hinaus Nachhaltigkeit, viele Bioprodukte, Produkte aus fairem Handel, 100% Naturstrom, 100% kompostierbare Verpackungen sowie gleichen Lohn für alle Mitarbeitenden.

In der Linzer Pfarrgasse 20 startet in wenigen Wochen das vielversprechende Unternehmen und wenn der Erfolg sich einstellt, sind weitere Restaurants in anderen Städten geplant. Wir kommen dann auf jeden Fall bald zum Testessen vorbei!

Mehr auf frontfood.at.

veganes Fast Food
Themen: Vegan, Lokaltipps

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .