Ressort
Du befindest dich hier:

Frühlingsgefühle zum Löffeln

Heumilch liegt im Trend

von

Frühlingsgefühle zum Löffeln

Frühlingsgefühle zum Löffeln

© APA/APA/Erlebnissennerei Zillertal/Erlebnissennerei Zillertal

Heumilch liegt voll im Trend! Das zeigt nicht nur das steigende Markt-Wachstum im Heumilch-Sektor, sondern auch das Bewusstsein des modernen Kunden für immer mehr Qualität, Regionalität und Nachhaltigkeit. Für einen genussvollen und erfrischenden Start in den Almsommer bringen die Tiroler Heumilch-Pioniere ein neues limitiertes Sommerjoghurt ins Kühlregal.

Heuwirtschaft ist die ursprünglichste Form der Milchwirtschaft und hat im Zillertal seit Jahrhunderten Tradition. Familie Kröll setzte 1954, als einer der Ersten, auf die Verarbeitung von Heumilch und veredelt den kostbaren Rohstoff – mit viel Liebe & Gespür – zu den Lieblingsprodukten ihrer Kunden.

Die Sommersorte "Birne-Quitte" sorgt für erfrischende Genussmomente zwischendurch. Saftige Birne und aromatische Quitte mit cremig gerührtem Heumilch-Joghurt, verspricht die Erlebnissennerei Zillertal.

"Dank des hochwertigen Rohstoffs und langer Reifezeiten, sind unsere Heumilch-Joghurts extra cremig", erklärt der Geschäftsführer der Erlebnissennerei Zillertal, Christian Kröll. "Die Heumilch unserer Bergbauern stammt von den Zillertaler Almen & Bergbauernhöfen und wird bei uns im Tal veredelt und verpackt."

Die neue Joghurtsorte sowie die 10 weiteren Heumilch-Joghurts der Erlebnissennerei Zillertal, sind im Tiroler Handel, sowie in weiteren ausgewählten österreichischen und deutschen Supermärkten, erhältlich.