Ressort
Du befindest dich hier:

Frühstücks-Alternativen zum Mitnehmen

von

Hier findest du tolle Frühstücks-Alternativen zum Mitnehmen von Ernährungswissenschaftlerin und TCM-Expertin Claudia Nichterl (welcher Frühstücks-Typ du bist, erfährst du in diesem Artikel).


Gemüse-Eier-Küchlein © Bild: Chiociolla/iStock/Thinkstock

Gemüse-Eier-Küchlein

Zutaten (für 6 Stück):
200 g Zucchini, 1 Zwiebel, 3 Knoblauchzehen, 4 Eier, Salz, Pfeffer, Oregano.

Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Zucchini waschen und grob raspeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Mit Gemüse vermischen und in Muffinförmchen füllen. Die Eier in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und Oregano verquirlen, über die Gemüsemischung gießen und 30 Minuten im Rohr backen.

Tipp:
Wer am Morgen keinen Hunger hat, kann sich sein Frühstück auch mitnehmen. Eierküchlein oder Gemüsemuffins sind schmackhafte Varianten, die sich gut vorbereiten lassen. Die können auch im Kühlschrank ein paar Tage aufbewahrt werden. So musst nur ein Mal vorkochen.