Ressort
Du befindest dich hier:

Frühstückssuppe

Das ideale Gericht für einen aktiven Tages-Kick-Off: eine Frühstückssuppe mit gedämpften Hendl, zubereitet im Thermomix.


Kategorien: Frühstück, Rezepte, Suppe

Frühstückssuppe
© Thermomix
Frühstückssuppe Zutaten für Portionen
3 TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe, selbst gemacht oder 1½ Gemüsesuppenwürfel (für 0,5 l)
50 g Glasnudeln aus Reis, in Stücke gebrochen oder mit der Schere geschnitten
200 g Hendlbrustfilets ohne Haut
1 Scheibe(n) Ingwer frisch
1 Stängel Petersilie Blättchen abgezupft
2 TL Sesamöl geröstet
2 TL Sojasauce
120 g Suppengemüse in Stücken
700 g Wasser

Zubereitung - Frühstückssuppe

  1. Hendlbrustfilets in 1 bis 2 cm Stücke schneiden und mit Sesamöl und Sojasauce in einer Schüssel vermischen.

  2. Gewürzpaste, Ingwer, Petersilie und Suppengemüse in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  3. Wasser zugeben, Gareinsatz einhängen, die Reisnudeln einwiegen, die marinierten Hendlstücke samt Marinade darauflegen und 20 Minuten/Varoma/Stufe 1 kochen. Gareinsatz mithilfe des Spatels herausnehmen. Suppe abschmecken, Hendlstücke und Reisnudeln auf Schüsseln verteilen und mit der Suppe übergießen. Heiß servieren.

  4. Weitere Rezepte findest du in der neuen Thermomix-Rezeptkollektion "Neujahrsvorsätze", die ab Jänner im Rezept-Portal Cookidoo erhältlich ist.