Ressort
Du befindest dich hier:

Functional Run - so läufst du richtig

Nur laufen ist langweilig. Darum verrät dir "John Harris"-Trainer Alfredo Scarlata, wie du möglichst effektiv und richtig läufst und die Natur zu deinem persönlichen Fitnessstudio machen kannst.

von

© Video: By alfredo scarlata

"John Harris"-Club Manager und Personaltrainer Alfredo Scarlata läuft gerne und viel und vor allem weit - egal wie kalt oder warm es draußen ist. Damit man aber möglichst effektiv und gesund läuft, baut der Fitnesstrainer gerne Kraftelemente in den Lauf ein, damit so nicht nur die Ausdauer, sondern auch die Muskulatur trainiert und aufgebaut wird. Außerdem bietet einem die Natur viele Möglichkeiten, wie man ohne Fitnessstudio richtig "trainieren" kann. Sei es eine Bank, eine Stiege oder ein Baum.
Im Video siehst du 8 Übungen, die du in jeden Lauf einbauen kannst. Die letzte ist besonders intensiv, also wer kein Freund von Liegestütze ist, hat hier die Challenge seines Lebens.

Alfredos Lauf-Tipp für den nächsten Outdoor-Run:
1. Laufen (beispielsweise 15 Minuten ohne Pause)
2. Übungen (wie im Video beschrieben) einbauen
3. Laufen (nochmals 15 Minuten)

functional run