Ressort
Du befindest dich hier:

Mit einem Klick: So findest du Obst & Gemüse aus der Region

Frischer Salat aus Nachbars Garten? Kein Problem. Auf der Plattform "gartenernte" findest du mit nur einem Klick regionales Obst und Gemüse.

von

Gartenernte - Regionales Gemüse und Obst

Das gleiche Gemüse - und doch anders!

© istockphoto.com

Anstatt Obst und Gemüse aus Italien, Spanien oder Holland zu essen (das meist eh nach Papier schmeckt), sollten wir lieber auf regionale Produkte setzen. Das wissen die meisten von uns schon lange und deswegen setzen auch immer mehr Menschen auf einen nachhaltigen Lebensstil. Doch wo in meiner Nachbarschaft bekomme ich frische Bauernäpfel, wenn ich sie brauche?

»Oft habe ich nicht gewusst, wie ich die Ernte verwerten soll.«
Gartenernte Obst und Gemüse Online kaufen

Vom Nachbarn kaufen

Die beiden Wiener Kurt Ottner und Niklas Hack haben erkannt, dass viele Menschen gerne regional einkaufen möchten, oft aber nicht wissen, wo sie ihr Obst und Gemüse bekommen. Deswegen gründeten die beiden den ersten Online-Marktplatz für Produkte aus heimischen Gärten: „Wir hatten genug von geschmacklosen Produkten, die teilweise weiter gereist sind als wir in unserem Urlaub“, lacht Ottner. Noch dazu ist der Initiator selbst Kleingärtner in Wien. Seit sieben Jahren baut er im 14. Bezirk eigenes Obst und Gemüse an. „Oft habe ich nicht gewusst, wie ich die Ernte verwerten soll. Mein Eigenbedarf war mehr als gedeckt“, erzählt er. „Da es vielen Freunden ähnlich ergangen ist, haben wir den Handlungsbedarf erkannt“. Schließlich gründeten die beiden Wiener die Plattform gartenernte.at, wo Angebot an Regionalem aus dem eigenen Garten und die diesbezügliche Nachfrage auf einer Plattform zusammengeführt werden.

»Käufer und Erzeuger lernen einander kennen, von der Qualität der Ware kann man sich vor Ort überzeugen«

Obst, Gemüse, Säfte, Marmelade, Weine selbst anbieten

Ab sofort kann die eigene Ernte kostenlos zum Verkauf angeboten werden. Saisonale Produkte mit optimalem Reifegrad gibt es damit direkt aus der unmittelbaren Nachbarschaft. Diese Nähe ist gerade hinsichtlich Ressourcenschonung und größtmöglicher Transparenz einer der Erfolgsfaktoren von gartenernte. „Durch gartenernte ist Lebensmittelkauf ent-anonymisiert. Käufer und Erzeuger lernen einander kennen, von der Qualität der Ware kann man sich vor Ort überzeugen“, so Hack.
Das Angebot im Erntenetz ist umfangreich: neben Obst und Gemüse werden Pflanzen, Samen, Stecklinge, Kräuter, Pilze sowie direkt verarbeitete Gartenprodukte wie Säfte, Marmeladen, Honig, Weine aber auch Brennholz für den Winter angeboten.

Gartenernte Obst und Gemüse Online kaufen
Die Gründer von "gartenernte" Kurt Ottner & Niklas Hack

Vom Garten auf den Tisch

Das Handling auf der Seite gestaltet sich für Verkäufer und Käufer sehr unkompliziert. Als Verkäufer genügt eine einmalige Registrierung auf der Plattform. In wenigen intuitiven Schritten kann das Angebot online gestellt werden.
Für Käufer ist eine Registrierung nicht notwendig. Die Suche erfolgt entweder über Anklicken der Symbole auf der Startseite oder mittels Volltextsuche. Eine zusätzliche Filterfunktion, beispielsweise um gezielt nach Angeboten aus einem bestimmten Bezirk oder einer bestimmten Stadt zu suchen, verschafft dem User rasch das gewünschte Ergebnis. Je nach Vereinbarung werden die Produkte persönlich Ab-Hof abgeholt oder zugestellt. Für Käufer und Verkäufer ist die Nutzung der Plattform kostenlos.

Du möchtest regionale Produkte anbieten oder kaufen? Dann besuche den Online-Marktplatz für Obst und Gemüse: www.gartenernte.at

Thema: Ernährung

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .