Ressort
Du befindest dich hier:

Gegrillte Melanzani

Sommerzeit ist Grillzeit und warum immer nur zu Bratwürstel greifen? Hier ein feines Grill-Rezept - auch als Beilage lecker: Gegrillte Melanzani.

von

Gegrillte Melanzani
© Thinkstock

Zutaten (für sechs Personen):

  • 3 Melanzani (in dicke Scheiben geschnitten)
  • Salz
  • 3 Knoblauchzehen (in dünne Scheiben geschnitten)
  • 18 frische Basilikumblätter
  • Pfeffer
  • Olivenöl zum Beträufeln
  • je 1 roter und gelber Paprika

Zubereitung:

Melanzani-Scheiben in ein Sieb legen, salzen, 30 Minuten abtropfen lassen. Grill anheizen. Melanzani abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen. Beidseitig 3 Minuten grillen, abkühlen lassen. In eine Servierschüssel schichten. Jede Schicht mit Knoblauch, Basilikum, Salz und Pfeffer bestreuen. Mit Öl beträufeln. 1 Stunde ziehen lassen. Paprika in Streifen schneiden und ebenfalls grillen, zu den Melanzani geben, am Schluss nochmals marinieren.

Schon gewusst? Frauen grillen anders!