Ressort
Du befindest dich hier:

Was wir von schlanken Frauen lernen können!

Es gibt Frauen, bei denen hat man das Gefühl, sie können essen was sie wollen und nehmen trotzdem nicht zu. Wir verraten euch ihr Geheimnis!

von

Schlanke Frauen Tricks

Vor allem eine positive Lebenseinstellung ist wichtig!

© via instagram.com/tatjanamariposa

Da gibt es diese eine Kollegin in der Redaktion, die nach einer riesigen Pizza auch noch eine halbe Tafel Schokolade verdrückt und trotzdem irre schlank ist. Wie kann es sein, dass andere mittags nur Salat haben und trotzdem dauernd Gewichtsprobleme haben? Hat das mit den Genen zu tun? Ist bei den Schlanken ganz einfach der Stoffwechsel besser? Nein. Primär ist es eine gesunde Einstellung zum Essen und viel Optimismus. Wir haben schlanke Frauen nach ihrem Geheimnis gefragt!

1

Keine Limonaden
Viele wundern sich über ihr Gewicht, obwohl sie gar nicht so viel essen und vergessen dabei aber auf die unzähligen Kalorien, die auch Getränke enthalten. Coca Cola, Fruchtsäfte oder Alkohol machen nicht satt, aber dick. Wer schlank bleiben will, sollte viel Wasser und Tee trinken. Am besten eine halbe Stunde vor dem Essen!

stay hydrated 𯜜𯙙 @santorini_greece #Santorini #Astartesuites #InfusedWater

Ein von Tatjana (@tatjanamariposa) gepostetes Foto am

2

Auf den Körper hören
Wenn man mit schlanken Frauen spricht, wird schnell klar, dass sie sich über Essen nicht allzu viele Gedanken machen. Viele sagen: "Ich esse einfach, worauf ich Lust habe aber eben gesund." Genau das ist ihr Geheimnis: Wer ständig darüber nachdenkt, was und wann er essen sollte, der verliert das natürliche Gefühl für Hunger und Appetit. Hör doch einfach selbst auf deinen Körper. Ein Beitrag von mir dazu: Keine Diät ist die beste Diät

3

Sich etwas gönnen
Sich ständig etwas zu verbieten, führt letztendlich dazu, dass wir spät abends oder nachts einer Heißhungerattacke erliegen und den gesamten Kühlschrank leer futtern. Besser ist es, sich immer wieder etwas zu gönnen. Du hast im Freibad Lust auf fettige Pommes mit Ketchup? Deine Freundin möchte Eis essen gehen? Beides ist erlaubt! Wichtig ist, dass du die Nascherei auch wirklich genießt und nicht einfach herunterschlingst. Was auch hilft: Nur die Hälfte der Portion essen und sich dafür ein Dessert genehmigen!

NEW Bikini Search episode featuring @Bondibather - shot in Bondi Beach, Australia ! Check it out www.abikiniaday.com/videos/

Ein von A Bikini A Day (@abikiniaday) gepostetes Video am

4

Langsam essen
Eine Beobachtung, die ich schon sehr, sehr häufig bei schlanken Menschen gemacht habe: Während andere schon ihr Dessert verdrücken, sind sie noch bei der Vorspeise. Schlanke Menschen können ihre Speisen häufig besser genießen als andere. Sie essen nicht im Stehen oder Gehen, sondern sitzen gerne an einem schön gedeckten Tisch und zelebrieren das gesamte Essen. Bewusste Nahrungsaufnahme hilft auch das Sättigungsgefühl zu regulieren. Tipp von Dr. Winkler: "Am besten erteilt man sich selbst ein Handy- und Fernsehverbot beim Essen und kaut jeden Bissen mindestens 30x."

my weakness.. mini burgers 𯉉𯉉𯉉 @tsitourascollection

Ein von Tatjana (@tatjanamariposa) gepostetes Foto am

5

Sie verzichten auf Light-Produkte
Schlanke Menschen kaufen häufig gesunde Sachen, aber definitiv KEINE Light-Produkte. Denn auch wenn etwas fettreduziert ist, so bedeutet das nicht, dass man davon doppelt so viel vernaschen kann. Lieber die Vollfett-Butter kaufen und davon weniger essen, statt irgendeine künstliche Margarine. Fett ist ein wichtiger Bestandteil des Organismus (Stoffwechsel, Hormonhaushalt, Zellmembran) und kann dir bei der Fettverbrennung sogar helfen. Vermeide deshalb industriell hergestellte Fette und wähle lieber Bio-Butter, kaltgepresstes Olivenöl oder Nussöle.