Ressort
Du befindest dich hier:

Geheimtipps für Grado/Italien

Restaurants, Pubs, Shopping & mehr. Wir haben die besten Geheimtipps für das paradiesische Örtchen Grado in Italien für Dich hier gesammelt!

von /
Kommentare: 1

Geheimtipps für Grado/Italien
© Corbis. All Rights Reserved.

Grado an sich ist zwar klein, aber es bietet jede Menge Unterhaltung, sehenswerte Plätze und tolles Essen. Wir haben für euch die besten Geheimtipps für das kleine italienische Örtchen recherchiert!An dieser Stelle möchten wir uns auch herzlich bei WOMAN-Leserin Julia Kukovec bedanken, die meisten Tipps kommen von ihr!

Nr. 1 Spezialtipp!!!!

Tour-Guide : Wer sich in Grado aufhält und gerne mit einem echten Gradesen eine Stadttour machen möchte, sollte vor Ort einfach nach "Puppo" fragen. Jeder kennt ihn und weiß wo er steckt (angeblich).

1

Wellness : „Sabbiature“- Hier werden Patienten in Sand eingebuddelt (angeblich besonders gut für die Knochen). Alle Infos unter Sabbiature Spiagga.

2

Pub : Wer keine Scheu vor leicht angeheiterten pensionierten Matrosen hat, sollte das „Marinai Inconcedo“ am Hafen aufsuchen: Dort gibt es das Glas Wein – klassisch im gläsernen „Zahnputzbecher“ serviert – um sagenhafte 30 Cent. Und die Stimmung ist Weltklasse. Marzola: „So chaotisch die Gradeser sind, so gastfreundlich sind sie, schreibt Klaus Nadizar in seinem Reisebericht von diesem Jahr: Fisch am Tisch & Hexen in Booten.

3

Shopping : Falles beim Aufenthalt in Grado einmal regnen sollte, gibt es nur ein paar Kilometer vom Zentrum entfernt in Palmanova das Outlet Village (Jagd auf große Marken für einen billigen Preis). Zu empfehlen ist die Boutique „frou frou“ in der Via Marina: Einzelstücke zu fairen Preisen (auch Markenware).

4

Hafen von Grado : In der Früh kommen am Hafen die Fischerboote vom Fang zurück mit einer großen Vielfalt an außergewöhnlichen Fischarten! Frischer geht's nicht! Ein MUST ist auf jeden Fall eine Wassertaxifahrt & Bootsfahrt zu den Lagunen von Grado.

5

Restaurants : „Trattoria De Toni“, „Trattatoria Alla Borsa“ & „Alla Pace“, Tipp für die Bestellung: Fischbrühe mit Polenta und Fischstückchen!

6

Sport : Hier kann man richtig gut Kitesurfen und Segeln – besonders toll bei Bora im Golf. Infos zum Kitesurfen findest du unter: Bora in Grado.

7

Parkanlage : „Parco delle Rose“ heißt die größte Parkanlage Grados mit Minigolfplatz, Bühne und Spielplatz (besonders geeignet für Familien). Hier die Infos zum märchenhaften Park: Parco delle Rose.

8

Ausflug : Aquileia ist ein ein kleines Städtchen, nur einen Steinwurf von Grado entfernt. Hier findet man wunderschönes Mosaik in der Basilika Sta Maria Assunta. Auch zu finden eine tolle Ausgrabungsstätte, die frühere Handlungsstätte der Römer. Infos zum Ausflugsziel Aquileia.

9

Hotel : Das Hotel Milano ist ein nettes kleines 3 Sterne Hotel mit 27 Zimmern. Hier herrscht familiäre Stimmung und es ist nur ein paar Minuten vom Strand und der Stadt entfernt. Die Chefin des Hotels Signora Marcucci, ist ungefähr so alt wie das Hotel selbst, und sie steht nach wie vor jeden Tag hinter der Rezeption, ein Urgestein sozusagen! Infos zum Hotel gibt's hier: Hotel Milano.

Hast auch du Tipps für uns auf Lager, dann schreibe bitte einen Kommentar unter dem Artikel! Wir freuen uns.

Thema: Reise

Kommentare