Ressort
Du befindest dich hier:

Geisterchips für Halloween

So simpel und so schön gruselig: Die Halloween-Kartoffelchips zum Selbermachen.

von

Geisterchips
© we love handmade

Zutaten:

  • Erdäpfel
  • Olivenöl
  • Salz

So gelingt's:

Erdäpfel reinigen und nach Wunsch schälen - die Schale kann aber gründlich gesäubert auch bleiben. Danach in dünne Scheiben schneiden und mit einem kleinen, runden Ausstecher drei Löcher pro Scheibe (beispielsweise im Stapel) anfertigen für das Gesicht und den unteren Rand zackenartig abschneiden, um die Scheibe wie ein Gespenst aussehen zu lassen.
Die Scheiben auf einem Backblech verteilen, mit Olivenöl besprenkeln und salzen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 5-10 Minuten goldbraun backen. Bei Bedarf die fertigen Chips noch nachsalzen oder mit Kräutern oder Chili würzen.

Weitere Halloween-Rezepte findest du auf welovehandmade.at.