Ressort
Du befindest dich hier:

George + Amal Clooney: Sie haben getrennte Schlafzimmer

Seit wenigen Monaten sind George und Amal Clooney Eltern der Zwillinge Ella und Alexander. Doch die Geburt hat auch die Paar-Beziehung verändert.

von

George + Amal Clooney: Sie haben getrennte Schlafzimmer
© 2017 Getty Images

Sie sind seit drei Jahren verheiratet, sie schwärmen in den höchsten Tönen voneinander. Auch wenn er Hollywood-Star und sie gefeierte Menschenrechtsanwältin ist, sind George und Amal Clooney auch nur Menschen wie unsereiner. Und erleben nun die Probleme, die viele junge Eltern kennen...

Denn seit der Geburt ihrer Zwillinge Alexander und Ella im Juni 2017 leidet das Eheleben ein wenig. In der Nacht brauchen die Babys immer wieder Betreuung – das bedeutet für George und Amal: wenig Schlaf. Die engagierte Nacht-Nanny soll laut "Gala" bereits wieder entlassen sein, da sich die Babys von niemand anderem als ihrer Mutter oder ihrem Vater beruhigen lassen.

Der Job als Eltern soll die beiden so schlauchen, dass sie völlig fertig sein und geradezu neben sich stehen sollen. Erst vor Kurzem plauderte George sogar aus, dass er vor Müdigkeit wegen seiner Kids weinen würde. Laut einer Quelle hat das Paar nun getrennte Schlafzimmer – damit immer einer der beiden in Ruhe ausschlafen kann, während der andere Nachtdienst schiebt.