Ressort
Du befindest dich hier:

George genießt sein Single-Dasein

Hollywood-Star George Clooney lässt sich bei der Suche nach Mrs.Right Zeit. Der Frauenschwarm hat es nicht eilig und genießt sein Leben als glücklicher Single.

von

George genießt sein Single-Dasein
© 2013 Getty Images

Frauenschwarm und Herzensbrecher George Clooney hat mit seinen 52 Jahren offenbar noch keinen allzu großen Stress, was die Zukunft zu zweit anbelangt. Nach seiner jüngsten Trennung von Ex-Wrestlerin Stacy Keibler ist der notorische Playboy mal wieder Single und genießt dies in vollen Zügen.
Eine interessante Eigenart, die man sonst nicht von ihm kennt, denn zuvor hatte er meist schon kurz nach einer Trennung, die nächste Schönheit im Arm. Neue Award-Gala, sei es der Golden Globe oder die Oscarnacht, bedeutet auch eine neue weibliche Begleitung für George.

Seinem Charme sind schon viele verfallen, sobald es aber ernster wurde und eine der hübschen Damen versuchte, ihn durch Hochzeit und Kind an sich zu binden, machte George Schluss.
Trennungsgründe : Stacy Keibler und ihre Vorgängerin, das italienische Model Elisabetta Canalis, hatten den großen Wunsch nach einem gemeinsamen Kind.
Krista Allen, Kelly Preston und Renée Zellweger wollten einen Ring an ihrem Finger sehen.
Sarah Larson war dann doch etwas zu jung und mit Lisa Snowden, seinem mit Abstand längstem Techtelmechtel, wurde ihm nach ganzen 5 Jahren Beziehung zu langweilig. Sie war jedoch die einzige, die sich offiziell von ihm (und nicht umgekehrt) getrennt hat.

Und weil ihm das alles scheinbar zu viel und zu anstrengend ist, bleibt der Hollywood-Beau lieber allein. Zumindest vorerst.
In Vancouver wurde er mit Freunden in einer Bar gesehen, auf den Filmfestspielen in Venedig fuhr er vergnügt durch die Lagunenstadt und in seiner Villa am Comer-See kann er alleine entspannen, sich vom Dreh-Stress erholen und ausgiebig relaxen, ohne dabei von Frau und Kind gestört zu werden.

In einem aktuellen Interview, das eigentlich über seinen neuen Film Gravity , in dem er an der Seite von Sandra Bullock spielt, informieren sollte, gibt George dann doch mehr Auskünfte über sein Privatleben, als er sich vielleicht zuvor gedacht hätte. So bekräftigte Clooney erneut: "Die Ehe ist einfach nichts für mich. Ich habe zu große Angst, meine Partnerin und mich selbst zu enttäuschen. Wirklich gut in Ehen bin ich nur in Filmrollen.

Das ist wahrscheinlich auch ein Grund, weshalb der "Up In The Air"-Star in seinen 52 Lebensjahren nur einmal vor den Traualtar trat und zwar mit Schauspielkollegin Talia Balsam. Die Ehe hielt jedoch nur 4 Jahre.

Auch wenn George sich offensichtlich (noch) nicht geändert hat, was Hochzeit und langfristige Beziehungen anbelangt, so scheint er dennoch in Sachen Kinder einen großen Fortschritt zu machen. Mit Bullocks Adoptivsohn Louis hat sich George prächtig verstanden und konnte seinen bisher unterdrückten Vatergefühlen freien Lauf lassen.

Ob das Thema Hochzeit und Familie vollkommen abgeschlossen ist? Es bleibt spannend!

Frauenschwarm und Herzensbrecher George Clooney.