Ressort
Du befindest dich hier:

George Clooney & Stacey Keibler: Beziehung am Ende?

Die Beziehung von George Clooney und Stacey Keibler steht vor dem Aus. Doch im Gegensatz zu anderen Gerüchten ist es offenbar die Ex-Wrestlerin, die die Nase voll von "Charming George" hat.


  • Er ist 51, sie 33: Der Altersunterschied wird zum Problem für Stacey Keibler und George Clooney.

    Bild 1 von 1 © Getty Images

Woran erkennt man, ob in Hollywood-Gerüchten zumindest ein Funken Wahrheit steckt? Wenn es die Spatzen seit Wochen vehement vom Dach pfeifen!

Und so wären wir nicht weiter überrascht, wenn in den nächsten Wochen die offizielle Bestätigung dieser Meldung folgt: Trennung bei George Clooney und Stacey Keibler !

Doch entgegen den bisherigen Unkenrufen soll es nicht Charmebolzen George sein, der seiner jungen Freundin den Liebes-Weisel erteilt. Vielmehr, so plauderte ein Insider nun dem Magazin US Weekly , sei es das 33-jährige Model, das seine Karriere als Wresterlin begann, das die Nase gestrichen voll von Frauenversteher George Clooney habe.

Ist der Altersunterschied für Stacey Keibler zu groß?

Vor allem der große Altersunterschied (Clooney ist 51 Jahre alt) sei es, der langsam zum Beziehungsproblem ausarte. Denn während George am Liebsten in seiner Villa am italienischen Comer See in der Hängematte gammelt oder mit dem Motorboot seine Runden dreht, steht der hübschen Blondine der Sinn nach Party, Action, Tollerei.

Der Insider: "Stacey ist jung, sie genießt das Leben. George ist schon zufrieden, wenn seine Freunde auf einen Poker-Abend vorbei kommen oder er einen guten Film als DVD schaut."

Wir sind eigentlich ziemlich überzeugt, dass sich nach Staceys Auszug schon in Kürze eine neue Frau finden wird, die George abends den Rücken krault...