Ressort
Du befindest dich hier:

George & Stacy: Getrennte Wohnungen

Auch nach zwei Jahren Beziehung denken George Clooney und seine Freundin, die Ex-Wrestlerin Stacy Keibler, nicht daran, in eine gemeinsame Wohnung zu ziehen.


George Clooney und Stacy Keibler stehen bei der Oscar Verleihung nebeneinander und lachen.

George Clooney und Stacy Keibler: Leben lieber getrennt

© 2013 Getty Images

Die Trennungsgerüchte halten sich hartnäckig. An George Clooneys 52. Geburtstag, den der Schauspieler unglamourös im deutschen Harzgebiet verbrachte, reiste seine Freundin (?) Stacy Keibler (33) nicht aus L.A. an. Dennoch: Ein Ende der zweijährigen Beziehung wurde bislang nicht bestätigt.

Dem Magazin Life & Style erzählten Freunde des Paares jetzt, dass die zeitweise Distanz sogar durchaus gewollt sei und der Liebe nur gut tue. "Beide führen ihr Leben. Sie wohnen ja nicht einmal zusammen. Stacy will ihre Unabhängigkeit nicht aufgeben, deshalb besitzt sie immer noch ihre eigene Wohnung."

Auch Clooney denke derzeit nicht daran, mit Stacy fix zusammenzuziehen. Zumal die Wohnung der ehemaligen Wrestlerin sowieso nur für den Notfall gedacht sei. Die Quelle weiter: "Die meiste Zeit lebt Stacy ohnedies in Georges luxuriösem Haus am Comer See. Sie hat dort nur nicht ihre Möbel und ihren Hausrat geparkt. So bleibt beiden das Gefühl, dass sie ihre Freiheit behalten und auch jederzeit in ihr altes Singleleben zurück können."