Ressort
Du befindest dich hier:

"Germany's Next Topmodel" 2013: Die Kandidatinnen

Ab 28. Februar fahndet Heidi Klum wieder via TV nach "Germany's Next Topmodel" – wir zeigen die Kandidatinnen. Und verraten: Es gibt wieder Drrraaaaama.


  • GNTM-Kandidatin Sabrina, 20, arbeitet am Bauernhof der Eltern.

    Bild 1 von 5 © ProSieben/Kaveh Kasravi
  • Anna-Maria, 16, ist in den phillipinischen Slums aufgewachsen.

    Bild 2 von 5 © ProSieben/Kaveh Kasravi

Während im österreichischen Privat-TV auf Puls4 "ANTM"-Moderatorin Melanie Scheriau die Suche nach dem hübschesten Nachwuchsmodel Österreichs in Bälde abgeschlossen hat, startet "Germany's Next Topmodel"-Chefjurorin Heidi Klum (39) erst am 28. Februar mit der Suche nach dem schönsten Gesicht Deutschlands. Schon jetzt steht fest: Es gibt wieder Tränen, Drama, Zickenzoff.

Germany's Next Topmodel: Die Kandidatinnen

Denn wie immer bei Castingsshows sind die Kandidatinnen nicht nur wegen ihrer Schönheit, sondern auch dank einer dramaturgisch passenden Biographie ausgewählt. Da wäre diesmal etwa die 16-jährige Anna Maria aus Neuenbürg, die in den philippinischen Slums groß wurde. "Ich bin in schwierigen Verhältnissen ausgewachsen, das mag man sich kaum vorstellen", verriet sie vorab dem deutschen Ok Magazin . "Dort habe ich gelernt, dass man zum Leben nicht viel braucht." Wie sich das mit der glitzernden und oberflächlichen Modewelt verträgt: Man wird sehen.

Ungewöhnlich ist auch der Berufswunsch, den die 17-jährige Jacqueline aus Hamburg hegt (für den Fall, dass es mit der Modelkarriere nicht klappt). Sie will Pastorin werden – es steht zu befürchten, dass wir bei "Challenges" wie Oben-Ohne-Bildern wieder einmal mit heftigen Heulkrämpfen konfrontiert werden. "Ich kann den Job von meinem Privatleben und auch von meinem Glauben trennen", behauptet Jacqueline zumindest in ersten Interviews.

GNTM 2013: Zoff in der Jury

Bereits im Vorfeld gab es Gnatsch um die mittlerweile 8. Staffel des etwas in die Jahre gekommenen TV-Formats. Designer Thomas Rath verließ (ebenso wie Catwalk-Trainer Jorge Gonzalez) die Jury; er wird nur mehr kleine Gastauftritte bei "Germany's Next Topmodel" geben.

Dafür kommt Enrique Badulescu (51) zu GNTM 2013: Der gebürtige Mexikaner und Wahl-New Yorker ist ein angesehener Fotograf in der Fashion-Branche. Shootings für namhafte Magazine wie Elle, Vogue, Harper's Bazaar, L'Officiel und Marie Claire hat er im Portfolio. "Ich will den Zuschauern einen möglichst unverfälschten Einblick ins Modelbusiness ermöglichen", erklärte gegenüber dem Magazin Gala : "Das wird ein tolles Abenteuer!"