Ressort
Du befindest dich hier:

Mitbringsel zum Vernaschen

von

Weil Freude schließlich auch durch den Magen geht, sollte man beim Schenken an Leckereien denken! Außerdem können selbstgemachte Happen nicht nur eine geschmackvolle, sondern auch sehr persönliche Aufmerksamkeit sein - wenn man sich vor und während der Zubereitung Gedanken über die Beschenkten macht! Ein Tomatenchutney beispielsweise ist ein feiner Genuss für Weltenbummler. Naschkatzen hingegen freuen sich über bunte Gelee-Konfekte oder selbstgemachten Eierlikör! Eine Kürbismarmelade wiederum ist ideal für Brunch-Liebhaberinnen!


Kürbismarmelade © Bild: Thinkstock

Kürbismarmelade

Zutaten (für 4 Gläser):

1 Kürbis (1,3 kg), 300 ml Orangensaft, 200 g Kumquats (Zwergorangen), 1 kg Gelierzucker 1:1, 1/2 TL Zimt

Zubereitung:

Kürbisfruchtfleisch in Würfel schneiden. Zusammen mit dem Orangensaft in einen großen Topf geben und bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel in 20 Minuten weich kochen. Die Kumquats heiß abbrausen, in Scheiben schneiden und nach 5 Minuten Garzeit zum Kürbis geben. Anschließend pürieren. Zucker und Zimt unterrühren und 4 Minuten sprudelnd kochen. Dabei ständig umrühren. Randvoll in vorbereitete Gläser (je 400 ml Inhalt) füllen. Diese fest verschließen und für 10 Minuten auf den Kopf stellen. Umdrehen und mit Zimt, kleinen Christbaumkugeln und Satinbändern schmücken.