Ressort
Du befindest dich hier:

Ähm ja... dieses Beauty-Treatment ist etwas unnötig?

Gesichtsmasken machen unsere Haut schön, sehen aber aufgetragen nicht sonderlich hübsch aus. Außer man verwendet die angesagten Lace Masks!


Gesichtsmasken aus Spitze - Beauty-Trend Trefiel

Mit dieser Maske hier kann man sich sogar sehen lassen!

© via instagram.com/trefiel

Gesichtsmasken sehen ziemlich bescheuert aus. Macht ja auch nichts, denn im Normalfall sieht uns damit ja auch niemand. Wir tragen sie zuhause in der Wanne oder vor dem TV. Also "who cares?". Offenbar gibt es aber Leute, die möchten schon während des Tragens schön aussehen - und nicht erst hinterher.

Die neuen Trend-Modelle sehen aus wie Spitzen-Masken, die man sonst nur von Maskenbällen kennt. Sie haben die Wirkung von herkömmlichen Tuchmasken, sind aber richtig Instagram worthy!

Die Gesichtsmasken von Dermovia sind aus Biowollstoff gemacht und können an den Ohren befestigt werden. Ob die besonders angenehm zu tragen sind? Bezweifeln wir... und ehrlich gesagt bekommen wir beim Anblick der weiß eingehüllten Masken ein wenig Angst!

Erhältlich sind die Spitzen-Masken von Lace your Face für ca. 55,- Euro (4 Stück).

Da machen wir unsere Gesichtsmaske lieber selbst und sehen dabei doof aus:

© Video: WOMAN

Themen: Pflege, Trends