Ressort
Du befindest dich hier:

Teil 2: Gesund essen für weniger als 10 Euro

Gesund Frühstücken, Mittag- und Abendessen für weniger als 10 Euro? Hier kommt Teil 2 unserer Rezepte für dich, die gesund, lecker und günstig sind!


Teil 2: Gesund essen für weniger als 10 Euro

3x gesundes Essen für weniger als 10 Euro täglich!

© Corbis Images. | Collage WOMAN

Hier kommt Teil 2 unserer Serie "Gesund Essen für weniger als 10 Euro täglich", der außerdem den Geldbeutel schont! Fast Food ist günstig aber ungesund. Deswegen haben wir 3 neue Rezepte zum Frühstück und zum Mittag- und Abendessen für dich, die weniger als 10 Euro kosten!

Frühstück

Tomaten-Avocado Toast
Verwende am besten Vollkornbrot oder zumindest Brot mit Vollkornanteil, damit der Hunger nicht gleich wieder kommt. Toaste die beiden Scheiben in einem Toaster, bis sie goldbraun sind. Zerdrücke ein Viertel einer Avocado und streiche die Masse in das Brot. 4 Schreiben frische Tomaten, eine Prise Salz, Kräuter nach Wahl und schwarzen Pfeffer hinzufügen. Kosten Euro 2,50

1
Frühstück für Euro 2,50.

Mittagessen

Wassermelonen-Limetten Gazpacho
Zutaten:
1 Baby-Wassermelone ohne Kerne oder ein Viertel Wassermelone, entkernt
1 Becher Tomatensaft
1 Knoblauchzehe
1 Handvoll frischen Koriander, fein gehackt
1/4 rote Zwiebel, fein gehackt
1/2 rote Paprika, entkernt und fein gehackt
Saft von einer Limette
3 Teelöffel Olivenöl
1 Teelöffel Balsamico-Essig
Schwarzer Pfeffer und Salz

Zubereitung:
Gib alle Zutaten in einen Mixer und mixe sie bis ein Saft entsteht. Serviere das Gazpacho mit Brot und frischen Kräutern. Kosten Euro 2,50.

2
Mittagessen für Euro 2,50.

Abendessen

Gebackene Kokosnuss Shrimps
Zutaten:
1/4 Becher Sojasauce
2 Teelöffel Chilisauce
2 Teelöffel Honig
1/2 Teelöffel schwarzen Pfeffer
18-24 mittelgroße Shrimps
2 Eier
1/2 Becher japanische Pankobrösel
1/4 Becher Kokosnussraspeln

Zubereitung:
Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Sojasauce, Chilisauce, den Honig und schwarzen Pfeffer miteinander vermischen. Die Shrimps in der Sauce baden, bis sie vollkommen von bedeckt sind. In eine Schüssel leeren, mit Plastikfolie zudecken und im 15-60 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit das Pankomehl mit den Kokosnussraspeln vermischen. Wie beim Schnitzel, muss man sich auch hier an eine Panierreihenfolge halten: Marinierte Shrimps - Ei - Panko/Kokosmehl. Alle Shrimps auf das Backblech legen und für ca. 14 Minuten backen, bis sie goldgelb sind. Kosten Euro 5,-

3
Mittagessen für Euro 5,-.