Ressort
Du befindest dich hier:

Gesund essen geht (auch) schnell und günstig!

Schluss mit Tiefkühl-Mohnnudeln und Fast Food-Snacks! Gesunde Ernährung kann auch günstig und schnell gehen – wenn du unsere sechs Tipps befolgst.


Märkte besuchen © Bild: instagram.com/gkstories/

Märkte besuchen

Gibt es einen Markt in deiner Nähe? Dann kaufe Obst und Gemüse am besten dort. Die Produkte sind frisch aus heimischen Anbau, dazu verkaufen dort auch Bauern, die zwar keine Bio-Zertifizierung haben, aber trotzdem ökologischen Anbau betreiben. Deren Produkte sind meist günstiger zu haben. Dazu erlaubt der Einkauf am Wochenmarkt es dir, auch nur geringe Mengen zu kaufen, da die Ware nicht paketiert ist. So gibst du weniger Geld aus und musst auch nicht übrig gebliebenes wegwerfen.