Ressort
Du befindest dich hier:

Gesunde Kekse backen

Keks-Rezepten können Sie herzhaft backen und zuschlagen ...


Gesunde Kekse backen
©

Dinkelkekse.

Zutaten:

170 g Dinkelmehl, 50 g Staubzucker, 1 EL Sonnenblumenöl, 35 g Butter, 4 Eigelb, 1 Messerspitze Kardamom, gemahlen, Abrieb einer Orange, Samen 1/4 Vanilleschote; Belag: 1 TL Rote-Rüben-Pulver, 2 EL Staubzucker

Zubereitung:

Mehl, Zucker und Gewürze zu einem Hügel aufschütten. Mulde machen und Butter in kleinen Stücken sowie das Sonnenblumenöl hineingeben. Eigelb dazufügen und Mehl nach innen einarbeiten, bis ein glatter Teig entsteht. Diesen in Frischhaltefolie für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Danach einen halben Zentimeter dick ausrollen und Kekse ausstechen. Kekse bei 180 °C auf Backpapier ca. 8 Minuten goldbraun backen. Kekse mit Staubzuckermischung verfeinern.

Karotten-Hafer-Kekse.

Zutaten:

50 g Haferflocken, 60 g fein geraspelte Karotten, 30 g Butter, 30 g Staubzucker, 1 gehäufter EL Mehl, doppelgriffig, 10 ml Arganöl, 1 Dotter

Zubereitung:

Butter und Zucker in einem kleinen Topf auf mittlerer bis starker Hitze schmelzen und vom Herd nehmen. Abkühlen lassen und die restlichen Zutaten unter die Masse rühren. Auf ein Backpapier ca. 3 cm große Häufchen setzen und bei 180 °C ca. 7- 8 Minuten goldbraun backen.

Orangen-Mais-Kekse.

Zutaten:

50 g Maisgrieß, fein, 200 ml Orangensaft, 1 EL Honig, 50 g Mandeln, gestiftelt, 1 EL Kastanienmehl, 1 Messerspitze Zimt, gemahlen, 1 Dotter

Zubereitung:

Maisgrieß und Orangensaft kalt zusammenrühren und in einer Kasserolle unter stetigem Rühren erhitzen, bis sich die Masse vom Geschirr löst. 1 EL Honig dazugeben und ca. 10 Sek. weiterrühren. Abkühlen lassen und die restlichen Zutaten mit dem Kochlöffel in die Masse eindrücken. Auf Backpapier ca. 10 g schwere Bällchen formen, bei 180 °C ca. 10 Minuten backen.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .