Ressort
Du befindest dich hier:

Gesunde Kekse

von

Wenig Zucker, dafür viele gesunde Zutaten wie Dinkel, Hafer oder Karotten: Hier 3 einfache Keks-Rezepte für "Naschen ohne Reue".


Dinkelkekse © Bild: Thinkstock

Dinkelkekse

Zutaten.

170 g Dinkelmehl, 50 g Staubzucker, 1 EL Sonnenblumenöl, 35 g Butter, 4 Eigelb, 1 Messerspitze Kardamom, gemahlen, Abrieb einer Orange, Samen 1/4 Vanilleschote; Belag: 1 TL Rote-Rüben-Pulver, 2 EL Staubzucker

Zubereitung.

Mehl, Zucker und Gewürze zu einem Hügel aufschütten. Mulde machen und Butter in kleinen Stücken sowie das Sonnenblumenöl hineingeben. Eigelb dazufügen und Mehl nach innen einarbeiten, bis ein glatter Teig entsteht. Diesen in Frischhaltefolie für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Danach einen halben Zentimeter dick ausrollen und Kekse ausstechen. Kekse bei 180 °C auf Backpapier ca. 8 Minuten goldbraun backen. Kekse mit Staubzuckermischung verfeinern.