Ressort
Du befindest dich hier:

Gesunde Rezepte für Kinder

Muss gesundes Essen "bääh" sein? Überhaupt nicht! Ernährungsexpertin Andrea Sojka (soulcooking.at) hat für uns vier leckere 5-Elemente-Rezepte kreiert, die auch dem Nachwuchs schmecken werden. Ihr Tipp: "Eltern sollten mit einem guten Beispiel vorangehen."


Buchweizennockerlsuppe © Bild: Thinkstock

Buchweizennockerlsuppe

Zutaten für die Nockerl:
125 g Buchweizen
300 ml Gemüsesuppe (entweder selbst angesetzt oder z.B. mit Suppengewürz von Hildegard von Bingen – ohne Hefe – erhältlich im Reformhaus)
1 Lorbeerblatt
3 EL gewürfeltes Gemüse nach Belieben (z.B. 1 EL Karotte, 1 EL Lauch, 1 EL Sellerie)
Salz
Galgant
1 Ei

Die Zubereitung:
Buchweizen ohne Fett anrösten, bis er duftet (Vorsicht, brennt schnell an!) mit 300 ml Gemüsesuppe aufgießen, gewürfeltes Gemüse dazugeben. Einmal aufkochen und dann zugedeckt bei niedriger Temperatur ausquellen lassen.
Den gewürfelten Lauch unter die ausgekühlte Masse mischen, mit Salz und Galgant abschmecken, das Ei untermischen und Nockerl formen.
Wasser in einem Topf erhitzen, die Buchweizennockerl in einen Einsatz legen und im Dampf ca. 8 Minuten garen. In der Gemüsesuppe servieren.